Alles über Online Pokern
Turnierplan der Spielbank Hamburg
19.09.2006

Turnierplan der Spielbank Hamburg

Turnierplan der Spielbank Hamburg

Hamburger Herbst Turnier 20. und 21. Oktober 2006


Buy-In 525,- Euro
inkl. 5% Fee (Bewirtungskosten).
2 Rebuys und 1 Add On sind möglich
Max. 54 Teilnehmer (6 Tische)
Am 20.10. Check-In ab 20:00 Uhr
Turnierbeginn: 20:30 Uhr
Am 21.10. Fortsetzung um 18:30 Uhr

Auszug aus dem Turnierreglement Hamburger Herbst Turnier 2006


1. Spielmodus
Jeder Teilnehmer erhält vor Beginn des Turniers für das geleistete Buy-In von € 500,—Turnierjetons im Wert von 1.500.—Gespielt wird ein No-Limit Freeze-Out-System, wobei Small und Big Blind gemäß Time-Table gesteigert werden. Das Turnier wird am ersten Tag nach ca. 2 1/2 Spielstunden unterbrochen, das Spielkapital jedes noch im Spiel befindlichen Teilnehmers wird registriert und für den zweiten Tag vorgetragen. Am zweiten Tag wird das Turnier bis zur Ermittlung des Gesamtsiegers fortgesetzt.Jeder Spieler hat am ersten Tag bis zum Ende des dritten Limits die Möglichkeit, zwei Rebuys zu je € 100,—zu tätigen. Er erhält für jeden Rebuy 1.500,—in Turnierjetons. Last Chance for Rebuy’s direkt nach Beendigung des 3. Limits. Zusätzlich besteht die
Möglichkeit, unabhängig von vorangegangenen Rebuys, vom ersten bis zum Ende des fünften Limits einen Add-On für € 100,—zu tätigen. Der Spieler erhält dafür jeweils einen dem gesteigerten Limit angepassten Betrag in Turnierjetons. Mit dem Kauf des Add-On ist in jedem Falle die Rebuy-Phase beendet.Rebuys und Add-On sind unabhängig von der Höhe des Table-Stakes möglich. Sie können nur zwischen den Spielen, oder spätestens unmittelbar nach erfolglosem All-In-Gehen des Spielers getätigt werden und sind Bestandteil des Table-Stakes. 2.Time-Table
Limitsteigerungen und Rebuys für Turnierjetons
Zeit in Minuten Small Blind Big Blind Turnierjetons pro Rebuy Add-On
1.Tag
1. Limit 45 10 20 1.500,- 3.000,-
20 Minuten Pause (Essen)
2. Limit 45 20 40 1.500,- 3.000,-
3. Limit 45 40 80 1.500,- 3.000,-
Unterbrechung des Turniers und “Last Chance for Rebuys”2. Tag
4. Limit 45 60 120 4.500,-
5. Limit 45 80 160 6.000,-
20 Minuten Pause (Essen) “Raise for Chips” und “Last-Chance for Add-On”
6. Limit 30 100 200
7. Limit 30 200 400
8. Limit 30 300 600
9. Limit 30 400 800
10. Limit 30 500 1.000
11. Limit 30 1.000 2.000
12. Limit 20 2.000 4.000
Über weitere Limitsteigerungen entscheidet die Turnierleitung3. PreisgelderDie Summe aller Buy-Ins, Rebuys und Add-Ondes Turniers ergibt die Preisgeldsumme für die
Sieger.Bis zu 25 Teilnehmern
1. Platz 45%
2. Platz 25 %
3. Platz 15 %
4. Platz 10 %
5. Platz 5 %bis 45 Teilnehmer
1. Platz 33 %
2. Platz 22 %
3. Platz 15%
4. Platz 9 %
5. Platz 8 %
6. Platz 7 %
7. Platz 6%Ab 46 Teilnehmer:
1. Platz 30 %
2. Platz 18 %
3. Platz 13 %
4. Platz 9 %
5. Platz 8 %
6. Platz 7 %
7. Platz 6 %
8. Platz 5%
9. Platz 4%Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne ein ausführliches Reglement zu. Sie können es bei Frau Cords unter der Telefonnummer 040/450 176 33 anfordern.

SATELLITES ZUM HAMBURGER HERBST TURNIER

Texas Hold’em Single Table/ No-Limit im Freeze-Out Modus
Teilnehmer max. 12 Personen an einem Tisch, max. 2 Tische pro Spielrunde sind möglich
Satellites finden nur bei mind. FÜNF Teilnehmern statt.
Check-In 1. Spielrunde: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Bei entsprechender Nachfrage können an den Spieltagen bis zu drei Spielrunden stattfinden. Spielbeginn 2. Spielrunde ca. 22.00 Uhr, 3. Spielrunde ca. 24.00 Uhr Buy-In richtet sich nach Anzahl der Spieler, überschüssiges Buy-In geht an den Zweitplatzierten. 5 Teilnehmer je € 105,—= € 525,—2. Platz €———6 Teilnehmer je € 90,—= € 540,—2. Platz € 15,—7 Teilnehmer je € 75,—= € 525,—2. Platz €———8 Teilnehmer je € 70,—= € 560,—2. Platz € 35,—9 Teilnehmer je € 60,—= € 540,—2. Platz € 15,—10 Teilnehmer je € 55,—= € 550,—2. Platz € 25,—11 Teilnehmer je € 50,—= € 550,—2. Platz € 25,—12 Teilnehmer je € 45,—= € 540,—2. Platz € 15,—Turnierjetons 1.500,—
Der Sieger erhält einen Startplatz und die Teilnahmegebühr (€ 525,—) für das Herbst-Turnier in der Spielbank Hamburg am 20. und 21. OktoberTexas Holdem / No Limit
Buy In siehe oben / Turnierjetons 1.500
Zeit Small Big
1 Tischrunde 10 20
15 min. 20 40
15 min. 40 80
15 min. 100 200
15 min. 200 400
15 min. 400 800
15 min. 800 1600
Weitere Limitsteigerung nach Entscheidung der TurnierleitungIm Übrigen gelten die in der Spielbank Hamburg üblichen Spielregeln und Turnierregeln für ein Freeze-Out Turnier für Texas Hold’em Poker.

POKER KURZ TURNIERE

Texas Hold’em/ No-Limit im Freeze-Out Modus
Spieltermine im August jeden Mittwoch
Ab September wieder jeden Donnerstag
Check-In und Entrichtung des Buy-In ab 20.00 Uhr
Platzverlosung 20.20h
Spielbeginn 20.30h
Buy-In € 315,—incl. € 15,—Taxe; keine Rebuys
Turnierjetons 1.500,—
Sämtliche Buy-Ins werden an die Sieger ausgezahlt
1. Platz 50%
2. Platz 30%
3. Platz 20%
Teilnehmer max. 20 Personen an zwei Tischen
Turnierdauer ca. 2 ½ Std
Texas Holdem / No Limit
Turnierjetons 1.500
Zeit Small Big
1 Tischrunde 10 20
15 min. 20 40
15 min. 40 80
15 min. 80 160
15 min. 160 320
15 min. 300 600
15 min. 600 1200
15 min. 1200 2400
15 min 2000 4000
15 min. 3000 6000
Weitere Limitsteigerung nach Entscheidung der TurnierleitungIm Übrigen gelten die in der Spielbank Hamburg üblichen Spielregeln und Turnierregeln für ein Freeze-Out Turnier für Texas Hold’em Poker.

SINGLE TABLE TURNIERE FÜR EINSTEIGER

No-Limit Turnier im Freeze-Out Modus
Spieltermine jeweils samstags: 12.August, 30. September
Check-In ab 20.00h
Spielbeginn 20.30h
Buy-In € 60,—Rebuy € 40,—
Turnierjetons 2.000,—für die Buy-In und Rebuymax. 10 Teilnehmer an einem Tisch
Dauer ca. 3 Std.
Sämtliche Buy-Ins und Rebuys werden an die Sieger ausgezahlt.Das Preisgeld verteilt sich wie folgt:
1. Platz 50%
2. Platz 30%
3. Platz 20%Zeit SB BB
1 Tischrunde 20 40
20 Min. 40 80
20 Min. 80 160
20 Min. 160 320 15 Minuten Pause –Last Chance For Rebuy
15 Min. 300 600
15 Min. 600 1200
15 Min. 1500 3000
15 Min. 3000 6000Im Übrigen gelten die in der Spielbank Hamburg üblichen Spielregeln und Turnierregeln für ein Freeze-Out Turnier für Texas Hold’em Poker.

MULTI TABLE TURNIERE

No-Limit Turnier im Freeze-Out Modus an maximal 3 Tischen mit insgesamt 30 Teilnehmern.
Jeder Teilnehmer erhält vor Beginn des Turniers für das geleistete Buy-In von € 150,— Turnierjetons im Wert von 3.000.—. Es gibt keine Rebuys. Gespielt wird ein No-Limit Freeze-Out-System, wobei Small und Big Blind gemäß Time-Table gesteigert werden.Sobald zwischen zwei Tischen ein Unterschied von zwei Spielern entstanden ist, muß der Spieler des stärker besetzten Tisches an den schwächer besetzten Tisch wechseln, der zu diesem Zeitpunkt den Big Blind setzen muss. Er wechselt an den schwächer besetzten Tisch auf den freien Platz, der dem Dealerbutton am nächsten ist.Wenn ein Tisch aufgelöst werden muss, werden die freien Plätze zugelost. Es wird immer der Tisch mit der höheren Nummer aufgelöst.Der Finaltisch wird komplett neu ausgelost (Sitzplätze und Dealerbutton). Sämtliche Buy-Ins und Rebuys werden an die Sieger ausgezahlt Das Preisgeld verteilt sich wie folgt:Bis zu 15 Teilnehmern 1. Platz 50% ab 16 bis 25 Teilnehmern
1.Platz 35% 4.Platz 14% 2. Platz 30%
2.Platz 25% 5.Platz 10% 3. Platz 20% 3.Platz 16% Ab 26 Teilnehmern
1. Platz 30% 5. Platz 9%
2. Platz 20% 6. Platz 8%
3. Platz 15% 7. Platz 7%
4. Platz 11%
Teilnehmer max. 30 Personen an drei Tischen Texas Holdem / No Limit
Turnierjetons 3.000Zeit SB BB
1 Tischrunde 10 20
30 min. 20 40
30 min. 40 80
20 min. 80 160
20 min. 160 320
20 min. 300 600
20 min. 600 1200
15 min. 1200 2400
15 min 2000 4000
15 min. 3000 6000
Weitere Limitsteigerung nach Entscheidung der TurnierleitungIm übrigen gelten die in der Spielbank Hamburg üblichen Spielregeln und Turnierregeln für ein Freeze-Out Turnier für Texas Hold’em Poker.

SATELLITES IN HAMBURG ZUR DEUTSCHEN POKERMEISTERSCHAFT vom 16.-18. November 2006

Texas Hold’em Single Table/ No-Limit im Freeze-Out Modus Teilnehmer max. 12 Personen an einem Tisch, max. 2 Tische pro Spielrunde sind möglich Satellites finden nur bei mind. ACHT Teilnehmern statt. Spielen mehr als acht Gäste, wird das überschüssige Geld dem Zweitplatzierten ausbezahltCheck-In 1. Spielrunde: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Bei entsprechender Nachfrage können an den Spieltagen bis zu drei Spielrunden stattfinden. Spielbeginn 2. Spielrunde ca. 22.00 Uhr, 3. Spielrunde ca. 24.00 UhrTexas Holdem / No Limit
Buy-In € 105,—/ Turnierjetons 1.500Zeit SB BB
1 Tischrunde 10 20
15 min. 20 40
15 min. 40 80
15 min. 100 200
15 min. 200 400
15 min. 400 800
15 min. 800 1600
Weitere Limitsteigerung nach Entscheidung der Turnierleitung Im Übrigen gelten die in der Spielbank Hamburg üblichen Spielregeln und Turnierregeln für ein Freeze-Out Turnier für Texas Hold’em Poker. Für weitere Fragen steht Ihnen das Poker-Team der Spielbank Hamburg gern persönlich in unseren Räumen im Hotel Intercontinental, Fontenay 10 zur Verfügung. Die Daten zu den Turnieren finden Sie auf der Seite Termine.ANMELDUNG: Interessenten können sich unter der Telefon-Nummer 040 / 44 70 44 (Rezeption) ab 15.00 Uhr anmelden. In der Spielbank steht den Gästen dann die Rezeption Platz 7, im Saal III, für Anmeldung und alle weiteren Fragen zur Verfügung. Und bitte denken Sie daran: Hemd und Sakko!Wir danken für Ihr Verständnis.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.