Alles über Online Pokern
1. Poker-Turnier im Casino Bremen
22.09.2006

1. Poker-Turnier im Casino Bremen

1. Poker-Turnier im Casino Bremen

Ein Spiel erobert die Welt: Poker ist derzeit nicht nur in Las Vegas der Renner. Bereits seit Anfang August bietet das Casino Bremen in seinem Klassischen Spiel an der Böttcherstraße die packende Jagd nach dem Pot. Doch wer ist das beste Pokerface Bremens? Diese Frage wird am Sonntag, 1. Oktober, beantwortet. Dann beginnt um 17 Uhr das 1. Texas Hold’em-Turnier der Hansestadt.

Gegen ein Startgeld (Buy-In) von 50 Euro geht es los. Jeder Teilnehmer erhält dann 1.200 Turnierjetons. Gespielt wird in der Texas Hold’em-Variante. Jeder Teilnehmer hält dabei zwei Karten auf der Hand, fünf weitere liegen offen auf dem Tisch. Daraus muss jeder das beste Blatt zusammenstellen. „Wir haben uns bewusst für diese Variante entschieden“, betont Thomas Schindler, Leiter Klassisches Spiel. Denn zum einen ist sie durch die regelmäßigen Übertragungen im DSF enorm populär geworden. „Zum anderen ist Texas Hold’em einfach spannender als andere Varianten. Weil jeder die offenen Karten kennt, wird bluffen umso wichtiger.“

Wer sich mit anderen Pokerfans messen möchte, sollte aber nicht zu lange warten. Das Turnier ist auf maximal 48 Teilnehmer ab 18 Jahren begrenzt und die Nachfrage enorm. Insgesamt stehen fünf Tische bereit. Reservierungen und Anmeldungen sind täglich ab 15 Uhr unter Telefon 0421 / 32 900 218 möglich. Letzter Anmeldetermin ist Freitag, 29. September.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.