Alles über Online Pokern
Tipps und Taktiken von professionellen Pokerdealern
28.09.2006

Tipps und Taktiken von professionellen Pokerdealern

Tipps und Taktiken von professionellen Pokerdealern

Gebannt sitzt Klaus Schneider vor dem Fernseher. Wie hunderttausende Andere verfolgt er die Pokermeisterschaft aus Las Vegas. Und das Kribbeln in den Fingern wird mit jeder Minute und jedem Einsatz größer. Einmal selbst am Final-Table sitzen – das wär’s. Doch Schneider ist unsicher, kennt die Regeln nicht genau. Soll er vielleicht online mitmischen, oder lieber nicht? „Wir wissen, dass viele Zuschauer gerne pokern würden. Deshalb organisiert das Casino Bad Oeynhausen jetzt eigene Seminare“, erklärt Conrad Schulze, Leiter Klassisches Spiel im Casino an der Mindener Straße.

In den neuen Seminaren, die ab dem 22. Oktober 2006 beginnen, lernen Rookies beziehungsweise Spieler mit ersten Erfahrungen fundiert den Klassiker in einer entspannten Atmosphäre kennen. „Das ist unser Vorteil gegenüber anonymen Online-Anbietern“, betont Schulze. Denn im Casino können die Teilnehmer auch die Gestik und Mimik der anderen Spieler studieren.

„In unserem ersten Seminar fangen wir ganz am Anfang an. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Was zählt, ist der Spaß am Spiel.“ Zunächst vermitteln professionelle Poker-Dealer die Texas Hold’em-Spielregeln und geben erste Tipps. „Wichtig ist es, ein Gefühl für das eigene Blatt zu bekommen. Was kann ich mit meinen beiden Karten auf der Hand anfangen? Welche ist die beste Kombination? Dafür sensibilisieren wir die Teilnehmer“, betont Schulze. Nach einem Drei-Gang-Menü geht es dann in die Praxis. Die acht bis zehn Seminarteilnehmer treten unter echten Turnierbedingungen gegeneinander an.

Das zweite Seminarangebot richtet sich an Spieler, die bereits erste Erfahrungen gesammelt haben. „Hier vertiefen wir an zwei Tagen Taktiken und zeigen neue Strategien.“ Pre-Flop, Outs und Odds, oder Pot-Odds sind dann keine Fremdworte mehr. Natürlich gibt es auch hier an beiden Tagen ein Turnier. „Wichtig ist für uns, dass sich die Teilnehmer wohl fühlen und noch mehr Spaß am Pokern haben.“

Beide Seminare sind ab sofort beim Casino Bad Oeynhausen unter Telefon 05731 / 18 08 25 zu buchen. In der Gebühr von 145 Euro bzw. 395 Euro ist das Menü bereits enthalten. Zudem erhält jeder Teilnehmer eine Wildcard für das nächste Pokerturnier im Casino Bad Oeynhausen vom 6. bis 10. Dezember 2006.

Quelle: Casino Bad Oeynhausen 

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.