Alles über Online Pokern
Harry Casagrande gewinnt 290.000 Euro im Casino Seefeld
02.02.2007

Harry Casagrande gewinnt 290.000 Euro im Casino Seefeld

Harry Casagrande gewinnt 290.000 Euro im Casino Seefeld

Pokerface, was willst Du mehr! Der in Linz heimische Harry Casagrande gewinnt das Texas Hold’em Super Finale und holt sich die Siegerprämie in Höhe von 44.260 Euro vor seinem Landsmann Siegfried Rath (30.540 Euro) und dem Griechen Charalampos Papadoupolous (22.900 Euro). Insgesamt trafen sich im gemütlichen Seefelder Casino während der spannenden Pokerwoche über 400 internationale Gäste und spielten an neun Tischen Texas Hold’em, Seven Card Stud und Cashgame, dass sich im wahrsten Sinne des Wortes, die Tische bogen.

Der erfolgreiche und leidenschaftliche Pokerspieler Harry Casagrande qualifizierte sich bereits am Mittwoch für das große Finale. Der 47-Jährige zeigte Nervenstärke, Reaktionsfähigkeit und Können und wurde schlussendlich mit Fortuna an seiner Seite als der große Sieger gefeiert. Alle Ergebnisse, weitere Termine und Spielerklärungen finden Interessierte unter www.casinoseefeld.at

Die nächste Texas Hold’em - Meisterschaft findet vom 12. bis 16. Juni im Casino Seefeld statt. Bis dahin wird jeweils freitags bei Sit&Go trainiert und geübt und beinahe täglich Cashgame gespielt.

Quelle: Casinos Austria

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.