Alles über Online Pokern
WSOP 2007 - Änderung der Blind Stufen
21.03.2007

WSOP 2007 - Änderung der Blind Stufen

WSOP 2007 - Änderung der Blind Stufen

Alle Pokerspieler, die bei der diesjährigen World Series of Poker teilnehmen, werden mit der doppelten Anzahl an Chips starten. Dabei werden die Blind Stufen ebenfalls verändert.

Diese Änderung betrifft alle 55 Events, einschließlich des $10.000 Main Event und des $50.000 H.O.R.S.E. Championship Events. Während es beim Main Event mit $20.000 beginnt, erhalten beim $50.000 H.O.R.S.E. Event alle Pokerspieler $100.000 an Chips. Bei den $1.500 Buy-In Events wird mit $3.000 und bei den $2.000 Buy-In Events dementsprechend mit $4.000 an Chips gestartet.

Main Event

Die Blinds beim Main Event steigen alle 120 Minuten und beginnen bei $50-$100. Letztes Jahr war es genauso, bis auf die Tatsache, dass die Blinds bei $25-$50 angefangen haben. Allerdings gibt es einige Unterschiede bei den weiteren Blindstufen – meistens aber handelt es sich lediglich um den doppelten Betrag.

Es wird in diesem Jahr bei dem WSOP Main Event keine $150-$300 und $250-$500 Blindstufe geben. Dabei werden die Blinds von $100-$200 gleich auf $200-$400 erhöht, die folgende Stufe beträgt wiederum $200-$400 mit einem Ante von $50.Zu Beginn des 2.Tages werden die Blinds bei $500-$1000 plus $100 Ante sein – letztes Jahr zur selben Zeit lagen sie bei $250-$500 mit einem Ante von $50.

In den späteren Stufen wurde das $50.000-$100.000 Level entfernt – die verbleibenden Pokerspieler zahlen dafür sofort $60.000-$120.000 (Level 27) an Blinds. Wenn die Spieler das 41.Level erreichen, beginnt das Ante sehr aggresiv zu steigen. Von $400.000 Ante geht es für 2 Level auf $500.000 und schließlich auf $1.000.000 bei Blinds von $3.000.000 - $6.000.000 .

H.O.R.S.E.

Beim H.O.R.S.E. Event starten die Spieler mit $100.000 an Chips. Die Blinds und Antes werden dieses Jahr allerdings viel stärker ansteigen als letztes Jahr. Beim Razz, Stud und Stud Eight-or-Better, beträgt das Ante und der Bring-In je $200, wobei der Betrag zum komplettieren bei $800 liegt. Die Spielvarianten wechseln alle halbe Stunde, während die Blinds alle 60 Minuten bei Holdem und Omaha und alle 90 Minuten bei Razz und Stud ansteigen.

Die weiteren Varianten

Die neue Struktur erlaubt den Pokerspielern bei Stud und Razz Events mehr Spiel, auch die Stud Eight-or-Better Events folgem dem Schema. Beim Razz beträgt die Levelzeit 60 Minuten und nach Zusammenkunft des Final Tables 90 Minuten.

Bei den Limit und Pot Limit Hold’em Events gab es nur sehr wenige Änderungen, i.d.R. wurden die Blinds einfach verdoppelt.

Quelle: cardplayer.com

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.