Alles über Online Pokern
World Poker Challenge: Tag 3
28.03.2007

World Poker Challenge: Tag 3

World Poker Challenge: Tag 3

Der dritte Tag der World Poker Challenge ist Geschichte und die 6 Spieler am Final Table stehen fest. Doch bis dies geschah dauerte es mehrere Stunden und 21 Eliminierungen, denen auch bekannte Namen zum Opfer fielen.

Der erste, der sich verabschieden durfte, war Steve Silva. Mit K9 verlor er gegen die Pocket Jacks von Kirk Morrison und durfte als 27ster über 11.000$ als Preisgeld mitnehmen. Als 24te musste mit Mimi Tran der erste größere Namen gehen. Sie ging mit AT in die Offensive um von Ray Abels und The Big Slick gecallt zu werden. Das Board kam ohne zehn und Tran verabschiedete sich vom Tisch. Eine Eliminierung später erwischte es dann auch schon Mike „The Mouth“ Matusow, der seinerseits mit Big Slick bei einem Board von A98 All In ging. David Pham callte mit 98 für zwei Paare, die 8 auf dem Turn brachte ihm das Full House und der River verweigerte Matusow das Ass zum höheren Boat.

Mit seiner Elimination auf Platz 10 sorgte Erick Lindgren für den Final Table Bubble. Sein A2 of Hearts gelang es nicht sich gegen Kirk Morrisons AJ of Diamonds zu verbessern und übrig blieben nur noch neun Streiter. Wenig später musste dann jedoch auch Morrison seine Sachen packen und der Tisch war noch 8-handed. Das Ausscheiden von Jimmy Diep auf Platz 8 sowie Brent Bibby auf Platz 7 (dem TV Bubble) beendeten Tag drei und schickt folgende sechs Spieler in den morgigen TV Final Table:

David Pham – Chipcount: 1,655,000Der Drache geht als Chipleader ins Rennen und hat beste Chancen auf ersten WPT Title. Bisher konnte er nur zweimal in den Top 10 eines World Poker Tour Events landen, trotzdem hat er bisher eine beachtliche Presigeldsumme von ca. 4,5 Millionen Dollar verdient.

Juan Carlos Alvarado -  Chipcount: 1,107,000Alvarado hat schon einen deutlichen Abstand zu Pham aufzuweisen, wird aber alles daran setzten, um sich einen Namen in der Pokerszene zu machen, denn ein Sieg hier würde seinen bisher größten Erfolg, ein zweiten Platz in einem Sideevent der LAPC, in jedem Fall toppen.

J.C. Tran -  Chipcount: 904,000Wenn es derzeit einen Spieler gibt, der als Nummer 1 unter den Turnierspielern gelten darf, dann ist es wohl J.C. Tran. Dies ist schon sein dritter World Poker Tour Final Table des Jahres und schon letztes Jahr zeigte er sich, besonders in den Sideevents, überaus erfolgreich. Neben dem Turniersieg dürften die Punkte für das Rennen um den Titel des Cardplayer Player Of The Year Awards für Tran eine nicht unwichtige Rolle spielen.

Danny Wong – Chipcount: 623,000Noch mehr Abstand zur Spitzengruppe weist Danny Wong auf. Zwar liegt er nicht aussichtslos zurück, aber es bedarf einer Menge Arbeit um sich den Platz an der Sonne zu erarbeiten. Aber auch Sieg ist das Erreichen des Final Tables schon einer der größten Erfolge Wongs.

Mark Seif – Chipcount: 325,000Dem ehemaligen Anwalt Mark Seif dürfen wohl nur noch Außenseiterchancen zu gerechnet werden, zu groß ist sein Abstand und zu gering sein Chipcount, um eine realistische Chance zu haben. Aber wenn World Poker Tour Final Tables eines bewiesen haben, dann ist es die Tatsache, dass nichts unmöglich ist. Für Seif wäre ein Sieg der größte Erfolg seit seinem Bracelet in einem der No Limit Hold’Em Events bei der WSO 2005.

John Hom -  Chipcount: 119,000Nicht nur John Hom kann heute reich werden, auch jeder andere, der auf ihn wettet, wird, sollte er tatsächlich als Champion die Arena verlassen, eine Menge Geld machen, denn mit seinem derzeitigen Chipstack ist nicht zu erwarten, dass es Hom lange gelingt sich am Tisch zu halten. Dennoch wird Hom sich freuen, ist dieser Event doch sein größer Erfolg wie auch der größte Payday seit seinem Limit Hold’Em Bracelet aus dem Jahr 2002.

Man darf gespannt, wer sich den Titel der 2007er World Poker Challenge und damit auch den drittletzten Titel dieser World Poker Tour Saison sichern kann. Sechs Leute stehen in den Startlöchern, nur einer kann das Ziel erreichen und wird die fünf anderen hinter sich lassen müssen.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.