Alles über Online Pokern
Shannon Elizabeth ist verrückt nach Poker
19.07.2006

Shannon Elizabeth ist verrückt nach Poker

Shannon Elizabeth ist verrückt nach Poker

US-Schauspielerin Shannon Elizabeth kann ihre Hände nicht von den Spielkarten lassen. Sie gab jetzt laut “contactmusic.com” zu, dass sie oft nach Las Vegas reist, um sich mit der Pokerelite zu messen. Inzwischen ist es für sie schon so was wie ein Lebensinhalt geworden.

Die 32-Jährige gesteht: “Ich bin nach Poker süchtig geworden. Ich bin zur Zeit zwei- oder dreimal pro Monat in Las Vegas und spiele manchmal jeden Abend. Poker ist so was wie mein zweiter Beruf geworden.” Ihr Geheimnis: Ein unwiderstehlicher Augenaufschlag, um ihre männlichen Mitspieler zu verwirren. Shannon wörtlich: “Viele Männer kommen durcheinander, wenn man eine ordentliche Ablenkung ins Spiel bringt.” Elizabeth ist in Amerika inzwischen eine der führenden Promi-Pokerspielerinnen und gewann auch schon mal rund 46-tausend Euro an einem Abend.

Shannon Elizabeth gelangte durch ihre Rolle als aufreizende Austauschschülerin Nadja in der Teenie-Komödie “American Pie” in die Herzen ihrer meist männlichen Fans.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.