Alles über Online Pokern
Erstes Sonntags-Rookie-Turnier der Spielbank Wiesbaden ausverkauft
14.08.2006

Erstes Sonntags-Rookie-Turnier der Spielbank Wiesbaden ausverkauft

Erstes Sonntags-Rookie-Turnier der Spielbank Wiesbaden ausverkauft

„Full House in Poker-Town“ hieß es auch gestern wieder. Das neu in den Reigen der regelmäßigen wochentäglichen Pokerturniere aufgenommene Sonntags-Rookie-Turnier der Spielbank Wiesbaden war aus dem Stand mit 60 Teilnehmern ausverkauft. Unter den „Neulingen“ waren auch einige Gäste, die sonst andere Spiele bevorzugen, sich aber von der allgemeinen Poker-Begeisterung anstecken ließen. „Das ist mal eine ganz neue Erfahrung, und es hat riesig Spaß gemacht!“, so der Kommentar einer eingefleischten BlackJack-Spielerin.

Nach dem es in den letzten Tagen einige Kritik an der Limit-Struktur bzw. an der Anzahl der für die 75,- Euro Startgeld zur Verfügung gestellten Turnierchips gegeben hatte, reagierte die Turnierleitung prompt und erhöhte die Chip-Menge von 1.000 auf 1.500. Damit stehen jetzt die jeweiligen 20-Minuten-Levels im besseren Verhältnis zu den Blinds. „Wir hoffen, dass wir damit für unsere Gäste durch die Erhöhung des Skill-Faktors das Turnier noch interessanter gemacht haben!“, so Pokerchef Ralf Albert.

Aber auch für die Amazonen hat sich die Casino-Leitung etwas einfallen lassen: Am Sonntag, dem 24. September 2006, findet das erste „Ladies’ Only Rookie-Turnier“ statt. Die Damen bekommen hier erstmals die Chance, das Tournament unter „ihresgleichen“ auszufechten. Interessant bestimmt auch für die hoffentlich vielen männlichen Zuschauer, die dazu erwartet werden.

Mit dem gestrigen Rookie-Turnier ging es wieder pünktlich um 20 Uhr los. Spannung pur! Taktieren, Bluffen und Poker-Faces, wohin man sah. So dauerte es auch bis nach 23:30 Uhr, bis endlich die 10 Finalisten feststanden. Diese gingen wie gewohnt zurückhaltender an die Sache. Auf das Treppchen kamen schließlich als Dritter Patrick Reinhardt (680 Euro), als Zweiter Rino Cappello (990 Euro) und als Sieger Jonas Kronwitter (1.570 Euro).

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.