Alles über Online Pokern
Eddy Scharf bei Full Tilt Poker unter Vertrag
20.07.2007

Eddy Scharf bei Full Tilt Poker unter Vertrag

Eddy Scharf bei Full Tilt Poker unter Vertrag

Einer der besten deutschen Pokerspieler, Eddy Scharf, spielt ab sofort als Profispieler für FullTiltPoker.

Eduard „Eddy“ Scharf gewann als einziger deutscher Pokerspieler bereits zwei Mal die World Series of Poker (WSOP 2001 und 2003), was ihn für die FullTiltPoker.net Profis prädestiniert. Seine zahlreichen Turniersiege machen ihn zu einem der erfolgreichsten deutschen Spieler an den Pokertischen dieser Welt.

Der 53-jährige lebt in seiner Heimatstadt Köln und arbeitet als Berufspilot bei einer der größten deutschen Fluggesellschaften. “Für mich war die Poker-Authentizität, die von Full Tilt Poker ausgeht, entscheidend. Durch meinen Beruf als Pilot lege ich viel Wert auf professionelle, klare Strukturen und unverfälschte Kommunikation“ so Eddy Scharf. Für das Fliegen schlägt sein Herz ebenso, wie für das Pokerspiel.

Schon vor seiner Pilotenausbildung zog es Eddy ins Casino, die Poker-Leidenschaft entwickelte sich bei einem Besuch - wie soll es anders sein - in Monte Carlo und Las Vegas. Der Beginn seiner unaufhaltsamen Erfolgsserie. Hier zeigte sich schnell, wie viel Risikofreude, Bluff, Leidenschaft und Professionalität Eddy Scharf am Pokertisch an den Tag legt. Es folgten Spiele in Wiesbaden, Amsterdam und Las Vegas mit Pokervarianten wie Limit Hold’em, Pot Limit Hold’em und 7 Card Stud.

Sein erster nennenswerter Turniererfolg war 1998 in Amsterdam bei den Masterclassics. Hier konnte er den 1. Platz im Limit Hold’em in einer der größten europäischen Turniere seinerzeit belegen. Chris Ferguson, Team Full Tilt, freut sich über den deutschen Neuzugang: „Eddy Scharf hat seinen Ruf als internationaler Profi in der Pokerwelt gefestigt. Er wird ein wertvoller Gewinn für unser Team sein und wir freuen uns, dass er uns sowohl in Deutschland als auch weltweit repräsentiert.“

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.