Alles über Online Pokern
Men Nguyen triumphiert bei den L.A. Poker Classics
14.02.2008

Men Nguyen triumphiert bei den L.A. Poker Classics

Men Nguyen triumphiert bei den L.A. Poker Classics

Men „The Master“ Nguyen triumphiert erneut in Los Angeles

Das Jahr ist noch jung und dennoch trumpft bereits eine Ikone aus der Welt des Pokers ganz groß auf. Men Nguyen, der Mann mit den sechs WSOP-Bracelets und zu Recht auch bekannt unter dem Spitznamen „The Master“, hat es geschafft bei den L.A. Poker Classics in Los Angeles (Kalifornien) seinen bereits dritten Turniersieg in diesem Jahr einzufahren.

Er gewann das $2.500 No-Limit-Hold’em Turnier und strich $42.870 ein. Noch erstaunlicher als die Tatsache, dass er diese drei Siege allesamt auf dem LAPC-Circuit errungen hat, ist seine weitere Bilanz. Zu Buche stehen weitere 3 Finaltable-Teilnahmen, ein 10.Platz und eine hochdotierte ITM-Platzierung.

Damit konnte er seine Turniergewinne in den ersten 6 Wochen des Jahres auf sage und schreibe $513.000 steigern.

In dieser Topform wird Nguyen wohl einer der Favoriten für das am 23.02. beginnende $9.700 Event der L.A. Poker Classics sein.

Mal schauen, ob er dort den 53 Turniersieg seiner Karriere einfahren wird.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.