Alles über Online Pokern
Annette Obrestad erhält den European Poker Award
10.12.2007

Annette Obrestad erhält den European Poker Award

Annette Obrestad erhält den European Poker Award

Sie ist die jüngste Bracelet Gewinnerin und sie ist jetzt auch die jüngste Pokerspielerin, die jemals ein European Poker Award erhalten hat. Für die beste Turnierleistung im Jahr 2007 erhält Annette Obrestad (in der Online Pokerszene auch bekannt als Annette_15) den „Tournament Performance of the Year“ Award bei den European Poker Awards in Paris.

Obrestad (19) hat das erste World Series of Poker Event in Europa (London) gewonnen. Gleichzeitig wurde sie damit auch zur jüngsten Bracelet Gewinnerin der WSOP Geschicht. Es folgte ein 2.Platz bei einem EPT Event.

Die weiteren Nominierten in der Kategorie waren:- Bruno Fitoussi aus Frankreich- Alex Kravchenko aus Russland- Carlos Mortensen aus Spanien- Ram Vaswani aus England

Neben Annette Obrestad wurden auch Mortensen und Fitoussi als Favoriten gehandelt. Während Carlos Mortensen im laufenden Jahr insgesamt $3.97 Millionen bei der World Poker Tour (WPT) verdiente, erreichte Bruno Fitoussi den 2.Platz beim WSOP 2007 50k H.O.R.S.E. Event und kassierte dafür $1.2 Millionen.

Obrestad war begeistert von dem Award und unterstrich die besondere Bedeutung für sie, da sie sich gegen so grosse Namen durchgesetzt hatte.

Auch für Deutschland gibt es eine erfreuliche Nachricht – der „Leading Lady“ – Award ging an Katja Thater – sie gewann bei der WSOP 2007 in Las Vegas ein Bracelet und erreichte weiterhin den Final Table des Ladies Event und kassierte in einem dritten Event. Thater setzte sich in dieser Kategorie u.a. gegen Annette Obrestad durch.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.