Alles über Online Pokern
Boris Becker wird Poker-Profi - Teilnahme an der EPT Dortmund
27.11.2007

Boris Becker wird Poker-Profi - Teilnahme an der EPT Dortmund

Boris Becker wird Poker-Profi - Teilnahme an der EPT Dortmund

Es ist offiziell – nachdem Boris Becker am 22.November seinen 40.Geburtstag feierte, wird die Tennis-Legende nun zum Pokerprofi. Am 7.Juli 1985 gelang ihm damals der Triumph in Wimbledon – gegen Kevin Curren holte er sich im Finale als jüngster Teilnehmer und erster Deutsche die begehrteste Trophäe der Tenniswelt. Jetzt sieht man Boris Becker im neuesten TV Spot für PokerStars.

Gleichzeitig will er auch selber am Tisch aktiv werden – sein Ziel: auf hohem Niveau mithalten. Dazu hat er sich für die nächsten Wochen ein Trainingsprogramm mit grossen Spielern der Pokerszene zusammenstellen lassen.

Schon während seiner Tennis-Karriere spielte er zwischen den Matches Poker, nach eigenen Worten half ihm das, sich besser auf sein Spiel zu konzentrieren. Wie auch beim Tennis gehört es beim Poker dazu, seinen Gegner zu beobachten und daraus Strategien zu entwickeln und die richtigen Entscheidungen unter hohem emotionalen Druck zu treffen.

Seine ersten Turnierauftritte sind für Anfang 2008 geplant. Becker wird das EPT-Event in Dortmund (29.Januar bis 02.Februar 2008) und das EPT-Event in Monte Carlo (12. bis 17.April 2008) mitspielen.

Vorab veranstaltet PokerStars eine Turnierserie unter dem Motto “Boris is Back” – seit Montag habt ihr die Chance einer der 8 Qualifikanten zu sein, die im Rahmen der EPT Dortmund live gegen Boris Becker spielen werden. Die Turnierserie dauert 8 Wochen und ihr findet die Freerolls in der PokerStars Software unter Events / Special.

Wir können gespannt, wie sich der erfolgreichste deutsche Tennisspieler in der Pokerwelt behaupten wird – wir drücken Boris Becker die Daumen!

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.