Alles über Online Pokern
Neuer Rekord: High Stakes Poker erhöht Minimum-Buy-In auf $500.000
26.10.2007

Neuer Rekord: High Stakes Poker erhöht Minimum-Buy-In auf $500.000

Neuer Rekord: High Stakes Poker erhöht Minimum-Buy-In auf $500.000

Die bekannteste Texas Holdem Cashgame Show auf GSN beginnt am 05.November für die letzten 7 Episoden der 4.Staffel mit einem neuen Minimum-Buy-In von $500.000. Das bedeutet, jeder Spieler muss sich mindestens mit einer halben Million Dollar seines eigenen Vermögens einkaufen. Damit werden mehr als $5.000.000 auf dem Tisch liegen – ein neuer Rekord in der Geschichte der Cash Poker TV-Übertragungen.

Es ist zu erwarten, dass der bisherige Rekord-Pot ($700.000) zwischen Daniel Negreanu und Gus Hansen bald getoppt wird – damals gewann der Vierling von Gus Hansen gegen Negreanu’s Full House.

Folgende Spieler werden während der letzten 7 Episoden bei High Stakes Poker auf GSN zu sehen sein: Doyle Brunson, Sammy Farha, David Benyamine, Barry Greenstein, Antonio Esfandiari, Jamie Gold, Daniel Negreanu, Patrik Antonius und Guy Laliberte (sehr erfolgreicher Geschäftsmann und Vorsitzender des Cirque de Soleil).

Wie immer werden Gabe Kaplan und AJ Benza das Geschehen kommentieren.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.