Alles über Online Pokern
Poker Regeln - Baduci Poker
Poker Regeln - Alle Poker Varianten

Baduci Poker

Baduci ist eine Mischung aus Badugi und den Deuce to Seven Triple Draw Regeln. Ziel des Spiels ist es die beste Badugi und die beste 2-7 Hand zu bilden. Es kann also wie bei allen Hi/Lo Varianten zu einem Split Pot am Ende kommen.

Baduci wird üblicherweise mit Antes gespielt, interessant ist allerdings auch die Varianten Pot Limit mit Blinds.

Die Setzrunden

  • 1. Setzrunde: Jeder Spieler erhält fünf verdeckte Karten. Daran schließt sich die erste Setzrunde an, begonnen von dem Spieler links vom Big Blind (falls mit Blinds gespielt wird) oder vom Spieler links vom Kartengeber (falls mit Antes gespielt wird).
  • 1. Draw: Die noch aktiven Spieler können jetzt bis zu drei Karten ablegen und erhalten dafür neue Karten. Daran schließt sich die zweite Setzrunde an.
  • 2. Draw: Das Spiel wiederholt sich. Wieder können die Spieler bis zu drei Karten ablegen und gegen neue aus dem Deck austauschen und im Anschluss gibt es eine letzte Setzrunde.

Im Showdown wird der Pot gesplittet. Die erste Hälfte gewinnt der Spieler mit dem besten Badugi-Blatt. Die zweite Hälfte gewinnt der Spieler mit dem besten Deuce to Seven Lowball-Blatt.