Alles über Online Pokern
Pokerspieler Carlos Mortensen im Porträt

Carlos Mortensen

Carlos Mortensen

Juan Carlos „El Matador“ Mortensen gehört zu den erfolgreichsten Pokerspielern der letzten Jahre. Mortensen ist in Equador geboren und zog im Alter von 15 Jahren mit seinen Eltern nach Spanien.

Mortensen war vor seiner Karriere als Pokerspieler ein ausgezeichneter Schachspieler. In den späten 90ern zog er von Spanien in die Vereinigten Staaten um sich voll auf das Pokerspiel zu konzentrieren. Sein größter Sieg war das Hauptturnier der World Series of Poker 2001 mit 1,5 Mio. US-Dollar Preisgeld. 2004 gewann er die nordamerikanische Pokermeisterschaft der World Poker Tour mit 1 Mio. US-Dollar Preisgeld.

Bis 2006 gewann er zwei Bracelets der World Series of Poker und über 4 Millionen Dollar Preisgeld. Auch bei der WSOP 2006 konnte Mortensen bislang sein Talent unter Beweis stellen. Zwei 9te, ein 10ter und ein 17ter Platz sicherten Ihm bislang fast $200.000 an Preisgeld. Mortensen ist seit Januar 1990 mit der ebenfalls erfolgreichen Pokerspielerin Cecilia Reyes verheiratet.


Carlos Mortensen auf YouTube


Erschienene News über Carlos Mortensen