Alles über Online Pokern
Pokerspieler Joseph Hachem im Porträt

Joseph Hachem

Joseph Hachem

„Aussi,Aussi,Aussi!!!“ hallte es am 16. Juli 2005 durch den Raum in dem der Final Table des WSOP Main Events ausgespielt worden war. Der Sieger 2005 war der Australier Joseph „Joe“ Hachem. Joe Hachem Besiegte nicht nur die bis Dato höchste Teilnehmerzahl (5619 Spieler), sondern strich auch die Rekordsumme von 7.5 Millionen Dollar ein. Im Gegensatz zu seinen beiden Vorgängern hatte Joseph Hachem sich nicht über ein Online Turnier qualifiziert sondern die vollen $10.000 bezahlt.

Neben dem Sieg 2005, kann Joe Hachem 6 money-finishes bei WSOP Turnieren, 1 Sieg bei einem WPT Event und 2 money-finishes bei der WPT vorlegen. Seine Turniergewinne belaufen sich auf über 10 Millionen Dollar.

Bevor Joe Hachem zum professionellen Pokerspieler wurde, arbeitete er als Chiropraktiker. Diesen Beruf musste er jedoch auf Grund von Durchblutungsstörungen in beiden Händen aufgeben.

Joe Hachem war 1972, als Kind mit seiner Familie aus dem Libanon nach Australien gekommen. Heute lebt der Vater von 4 Kindern mit seiner Familie in Melbourne.


Joseph Hachem auf YouTube


Erschienene News über Joseph Hachem