Alles über Online Pokern
Pokerspieler Phil Hellmuth im Porträt

Phil Hellmuth

Phil Hellmuth

Phil wurde 1989 mit 24 Jahren der jüngste Pokerweltmeister aller Zeiten, indem er im Hauptturnier der World Series of Poker seinen Kontrahenten Johnny Chan besiegte.

Er selber behauptet von sich der beste Pokerspieler aller Zeiten zu sein und inzwischen elf goldene Armbänder bei den World Series of Poker sprechen eine klare Sprache.

Hellmuth ist eine der bemerkenswertesten Personen im Poker und viele Fans haben eine starke Meinung von ihm, sowohl positiv als auch negativ. Während ihm seine elf Bracelets viel Anerkennung bringen, kommt sein schlechter Ruf vor allem durch seine Unfähigkeit mit Niederlagen umzugehen zustande. So ist es auch nicht verwunderlich das folgendes Zitat von Phil stammt: “If there weren’t luck involved, i guess i’d win every one.”

Am 7. Juli 2007 wurde Phil Hellmuth in die Poker Hall of Fame aufgenommen.Bis dahin gewann er mehr als $10.000.000 in Pokerturnieren.

Hellmuth lebt mit seine Frau Kathy und seinen beiden Söhnen in Palo Alto und spielt für Ultimate Bet.


Phil Hellmuth auf YouTube


Erschienene News über Phil Hellmuth