Alles über Online Pokern
Deutsche Pokerspieler erfolgreich bei der TCOOP 2015
27.01.2015

Deutsche Pokerspieler erfolgreich bei der TCOOP 2015

Deutsche Pokerspieler erfolgreich bei der TCOOP 2015

Bei der Turbo Championship of Online Poker (TCOOP) 2015 auf PokerStars gab es nun weitere starke deutsche Platzierungen. Dabei geriet Event 18 vor allem zum ganz großen Erfolg aus deutscher Sicht.

Denn bei diesem $82 Pot Limit Omaha 6-Max progressive Super-Knockout Turnier, bei dem $125k garantiert waren, gab es einen deutschen Doppelsieg. Insgesamt leisteten 3.199 Spieler das Buy-In von $37,50 + $37,50 + $7. Am Ende sollte sich der deutsche Spieler SonnyRamone durchsetzen und $15.756,39 gewinnen. Für Rang zwei erhielt hingegen der Deutsche herosnappinG $13.539,11. Zudem sicherten sich auch einige international bekannte Pokerprofis wie Michael MacHugh oder Tiago Dias Siege bei der TCOOP 2015.

Interessant aus deutscher Sicht war auch Event 16 der TCOOP 2015 auf PokerStars. An diesem $320 No Limit Hold’Em Turbo Progressive Super-Knockout Turnier nahmen 4.193 Spieler teil, wobei sich am Ende shipitpapa aus Belgien durchsetzte und $76.972,82 gewann. Auf Rang vier landete kruemelpicka, der sich nach einem Deal über $65k freuen durfte. Der Wahlösterreicher huiiiiiiiiii wiederum erhielt als Siebter $14.151,37.

Bei Event 23 wurde zudem der Deutsche zerotape Runner-Up unter 2.284 Teilnehmern. Diese hatten bei einem Buy-In von $215 bei dem 6-Max Hyper-Turbo No Limit Texas Hold’Em Turnier für einen Preispool von $481.467,20 gesorgt. Dies bedeutete für zerotape $56.572,39. Der Sieger Sherfy aus Mexiko durfte sich über $75,832,47 freuen.

 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.