Alles über Online Pokern
Deutsche Spieler mischen beim Deepstack Extravaganza III mit
15.07.2013

Deutsche Spieler mischen beim Deepstack Extravaganza III mit

Deutsche Spieler mischen beim Deepstack Extravaganza III mit

Während im Rio in Las Vegas noch das Main Event der World Series of Poker (WSOP) 2013 läuft und morgen der Finaltisch ermittelt wird, läuft auch im Venetian ein interessantes Turnier. Hier nämlich wurde nun das $5.000 Main Event der Deepstack Extravaganza III gestartet. An den beiden Starttagen fanden sich insgesamt 262 Pokerspieler leisteten das Buy-In von 5.000 US-Dollar, sodass es um insgesamt $1.224.850 geht. Unter den Teilnehmern befanden sich auch zahlreiche bekannte Pokerspieler wie Erick Lindgren, Ana Marquez oder Eugene Katchalov.

Darüber hinaus nutzten auch einige deutsche Spieler die Chance und sind beim Main Event der Deepstack Extravaganza III mit von der Partie. Für Marko Neumann und Millionär Sebastian Langrock war bereits am Starttag Schluss, einige weiteren deutsche Spieler befinden sich aber noch unter den 118 Teilnehmern, die Tag 2 im Venetian in Angriff nehmen werden. Jonas Lauck findet sich dabei auf Rang 23 des Chipcounts mit einem Stack von 84.375, während das Feld von Giorgio Medici (167.100), Daniele Cocchi (163.725) und David Sands (133.350) angeführt wird. Auf dem fünften Rang liegt Erick Lindgren (120.000). Zudem sind die Deutschen Siyu Sha (42./61.700), Martin Hanowski (56./49.325) und Philipp Gruissem (64./44.000) noch mit von der Partie.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.