Alles über Online Pokern
Deutscher Pokerspieler führt nach Tag 1B des PCA 2015 Main Events
10.01.2015

Deutscher Pokerspieler führt nach Tag 1B des PCA 2015 Main Events

Deutscher Pokerspieler führt nach Tag 1B des PCA 2015 Main Events

Beim $10.300 Main Event des PokerStars Caribben Adventures (PCA) 2015 ist nun auch Tag 1B in trockenen Tüchern. Insgesamt 587 Pokerspieler waren am zweiten Starttag auf Paradise Island mit von der Partie. Somit sind es bislang 807 Teilnehmer, die sich auf den Bahamas in diesem Jahr versucht haben, wobei die Late Registration noch bis zum Start des heutigen Tages 2 möglich ist. Im vergangenen Jahr waren es noch 1.031 Pokerspieler beim Main Event des PCA 2015.

Da es 368 Spieler an Tag 1B des PCA 2015 in Tag 2 geschafft haben, werden heute mindestens 507 Teilnehmer an die Tische zurückkehren. Hierbei nimmt ein deutscher Spieler den Tag als Chipleader in Angriff. Denn Dietrich Fast konnte 208.200 Chips erspielen an Tag 1B und liegt damit vor dem US-Amerikaner Konstantinos Pantaridis (184.000) und dem besten Spieler aus Tag 1A, dem Briten Alex “Kanu7″ Millar (169.100). Aus dem deutschsprachigen Raum sind insgesamt noch 43 Akteure mit von der Partie.

So schafften beispielsweise Stefan Jedlicka, Mario Puccini, Fedor Holz, Marvin Rettenmaier, Giuseppe Pantaleo, Martin Hanowski und zahlreicher weitere Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz den Sprung in Tag 2.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.