Alles über Online Pokern
Deutscher Pokerspieler gewinnt das Sunday Warm-Up
25.08.2014

Deutscher Pokerspieler gewinnt das Sunday Warm-Up

Deutscher Pokerspieler gewinnt das Sunday Warm-Up

Einmal mehr konnte ein deutscher Spieler bei einem der großen Sonntagsturniere auf PokerStars auftrumpfen. Denn Florian „happyfister“ Bussmann sicherte sich den Sieg im Sunday Warm-Up beim weltweit größten Online Poker Anbieter. Dagegen ging die deutschsprachige Community bei der Sunday Million leer aus.

Beim Sunday Warm-Up leisteten in dieser Woche 2.785 Spieler das Buy-In von $215. Somit ging es insgesamt um $557.000. Am Ende setzte sich der deutsche Spieler happyfister durch und durfte sich über $79k freuen. Rang zwei und $60k gingen nach Dänemark an a Bull 67. Mit Medizinball saß ein zweiter deutscher Spieler am Finaltisch des Sunday Warm-Up. Dieser Deutsche wurde Fünfter und kassierte $24.229,50. Zudem gab es auch beim Sunday Kickoff auf PokerStars einen deutschen Sieger. ManuelB100 setzte sich bei dem $109 Turnier gegen 1.540 Kontrahenten durch und konnte somit $25.812,02 gewinnen. Rang zwei und $18.877,25 gingen an uzdebesu aus Litauen.

Den größten Preispool am gestrigen Sonntag gab es wie gewohnt beim Sunday Million Turnier. Insgesamt 6.675 Pokerspieler sorgten mit ihrem Buy-In von $215 für einen Pool von $1.335.000. Während der Sieg an SGE1977 aus Brasilien ging, der $108k kassierte, durfte sich der Drittplatzierte über das meiste Preisgeld freuen. Denn 14alonso14 aus Irland nahm nach einem Deal $196.536 in Empfang. Am Finaltisch war kein deutschsprachiger Spieler zu finden.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.