Alles über Online Pokern
Deutscher Spieler im Vorderfeld der 5-Millionen-Sunday-Million
09.12.2013

Deutscher Spieler im Vorderfeld der 5-Millionen-Sunday-Million

Deutscher Spieler im Vorderfeld der 5-Millionen-Sunday-Million

Am gestrigen Sonntagabend standen bekanntlich die Sunday Million und das Warm-Up bei PokerStars besonders im Mittelpunkt. Denn beim Million Dollar Sunday ging es dieses Mal um stolze Preisgelder. So waren beim Sunday Warm-Up eine Million US-Dollar und bei der Sunday Million sogar fünf Millionen vom weltweit größten Online Pokerraum garantiert worden. Dabei gab es einen enormen Run auf die beiden wichtigen Sonntagsturniere im Online Poker Bereich und die beiden Preispools waren am Ende sogar noch größer. Beim Sunday Warm-Up nahmen insgesamt 6.412 Spieler teil, die das Buy-In von $215 hinblätterten. Somit ging es um $1.282.400. Hierbei sicherte sich der Zweitplatzierte KingOfTheSea aus Thailand mit $165k den größten Batzen, währen der Sieger nowayyaright aus den Niederlanden $146.922,87 kassierte. Deutscher Spieler saß keiner am Final Table.

Dagegen durfte sich ein deutscher Spieler bei der Sunday Million am gestrigen Sonntag, den 08.12.2013 über ein ordentliches Preisgeld freuen. Insgesamt 26.925 Entries bei einem Buy-In von $215 bedeuteten, dass um einen Pool von $5,385 Millionen gespielt wurde. Die besten fünf Spieler einigten sich dabei auf einen Deal, sodass der Fünftplatzierte elastobert aus Deutschland letztendlich $240.595,50 kassierte – das drittgrößte Preisgeld. Erfolgreicher waren nur der Gewinner sincinaty118 (Irland / $421.971,88) und der Israeli FLasHBa3k auf Rang zwei, der $261.359,81 kassierte. Rang acht ging beim Million Dollar Sunday an den Deutschen socke2506, der über $40k einstreichen konnte.

 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.