Alles über Online Pokern
Dominik Nitsche und Fedor Holz die überragenden deutschen Pokerspieler 2015
28.07.2015

Dominik Nitsche und Fedor Holz die überragenden deutschen Pokerspieler 2015

Dominik Nitsche und Fedor Holz die überragenden deutschen Pokerspieler 2015

Nachdem die World Series of Poker (WSOP) 2015 in Las Vegas bis auf den Finaltisch Geschichte ist, lässt sich nun ein Blick auf das gesamte erste Pokerhalbjahr werfen. Aus deutscher Sicht waren dabei natürlich die Auftritte von Dominik Nitsche und Fedor Holz überragend – wie sich nun auch im Global Poker Index zeigt.

Bekanntlich hatte Dominik Nitsche in der vergangenen Woche Ole Schemion als bester deutscher Spieler in der Weltrangliste des Live Pokerns überholt. Die einstige Nummer eines der Welt, Schemion, ist damit erstmals seit Monaten nicht mehr der beste deutsche Spieler im Ranking. Zudem führt Nitsche auch im zweiten Ranking des Global Poker Index‘ aus deutscher Sicht: dem GPI Player of the year 2015 Ranking.

Hier ist Dominik Nitsche mit 3.300,78 Punkten der erfolgreichste deutsche Spieler. Der WPT und WSOP Turnier Gewinner konnte sich um sechs Plätze steigern und liegt als einziger deutscher Akteur als Siebter in den Top 10. Zweitbester deutscher Spieler im GPI Player of the year Klassement ist Fedor Holz. Der in Österreich lebende Pokerprofi bringt es auf 2.777,33 Punkte und den 18. Rang in dieser Rangliste.

Hinter den beiden erfolgreichsten deutschen Pokerassen dieses Jahres klafft dann eine deutliche Lücke, wie der Blick auf die drei nächstplatzierten Deutschen aufzeigt:

GERMANY PoY GLOBAL PoY PLAYER SCORE
#3 #47 Artur Koren 2,094.39
#4 #52 Martin Finger 2,038.86
#5 #71 Paul Höfer 1,866.96

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.