Alles über Online Pokern
Doug Polk gewinnt auch zweites Duell der Challenge gegen Sulsky
19.09.2013

Doug Polk gewinnt auch zweites Duell der Challenge gegen Sulsky

Doug Polk gewinnt auch zweites Duell der Challenge gegen Sulsky

Die Heads-Up-Challenge zwischen Doug Polk und Ben Sulksy auf Full Tilt Poker scheint offenbar eine einseitige Angelegenheit zu werden. Denn auch das zweite Duell konnte "WCGRider" gegen "Sauce1234" gewinnen. Nachdem er schon in der ersten Auseinandersetzung am Wochenende $227k in gut 2.500 Händen gewinnen konnte, waren es nun weitere $170k. Damit führt Doug Polk nach insgesamt 3.850 gespielten Händen bereits mit knapp $400k. Bekanntlich erhält der Sieger dieser Challenge im $100/$200 No Limit Texas Hold’Em neben den Gewinnen noch $100k extra vom Sieger.

Aktuell führt "WCGRider" zwar das Rennen deutlich an, allerdings ist noch eine große Anzahl von Händen zu spielen. Da nämlich insgesamt 15.000 Hände vereinbart worden sind, stehen somit weitere 11.150 Hände bevor. Allerdings dominierte Polk wie schon die erste Begegnung auch das zweite Aufeinandertreffen im Rahmen der Challenge von Beginn an. Recht schnell war er mit $60k in Front, immerhin konnte Ben Sulksy aber nach gut 400 Händen wieder ausgleichen. Danach allerdings hatte "WCGRider" die Partie wieder fest im Griff und sicherte sich den Gewinn von weiteren $170k. Dabei gewann der Sieger dieser Auseinandersetzung im Rahmen der Challenge auch die einzigen beiden Pots, die mit mehr als $50k gefüllt waren. Allein bei diesen beiden Pots kassierte Doug $152k.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.