Alles über Online Pokern
Drei Millionen US-Dollar bei MiniFTOPS XXIII ab Sonntag
06.09.2013

Drei Millionen US-Dollar bei MiniFTOPS XXIII ab Sonntag

Drei Millionen US-Dollar bei MiniFTOPS XXIII ab Sonntag

Ab Sonntag dieser Woche dürfen sich die Pokerspieler gleich über zwei Turnier Highlights freuen. Dabei steht natürlich vor allem die World Championship of Online Poker (WCOOP) 2013 im Mittelpunkt, die bei PokerStars ab Sonntag an den Start gehen. Doch auch Full Tilt Poker hat eine Serie zu bieten, wenngleich hier vor allem die Pokerspieler mit den kleinen Buy-Ins auf ihre Kosten kommen sollen. Denn bei der Tochter von PokerStars startet die MiniFTOPS XXIII. Nachdem unlängst die Full Tilt Series of Online Poker (FTOPS) an den Start gegangen sind, folgt nun also die Mini-Ausgabe. Auch hier wird es 39 Events geben, bei denen die Buy-Ins nur zehn Prozent von den regulären FTOPS Buy-Ins kosten. Dabei sind insgesamt drei Millionen US-Dollar an Preisgeldern garantiert.

Wie üblich werden die meisten der Turniere im No Limit Texas Hold’Em ausgetragen. Darüber hinaus gibt es auch Events im PLO, im 5 Card Omaha, im 6 Card Omaha, im Courchevel, im Irish Poker oder im 5 Card Stud. Zudem sind auch Multi Entry Turniere und Rush Poker Events mit von der Partie. Die beiden Highlights sind natürlich identisch zur FTOPS XXIII. Am 21. September startet das High Roller Turnier. Das Event über zwei Tage kommt mit einem Buy-In von $200+$15 daher, wobei 400.000 US-Dollar an Preisgeldern garantiert sind. Darüber hinaus gibt es das Main Event der FTOPS mit einem Buy-In von $70 + $5 am 22. September 2013. Hier geht es um insgesamt $750k.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.