Alles über Online Pokern
Update - durrrrr-Challenge: Kurze Session am Wochenende
03.03.2009

Update - durrrrr-Challenge: Kurze Session am Wochenende

Update - durrrrr-Challenge: Kurze Session am Wochenende

Auch wenn man in den letzten Tagen eher selten was von den beiden Topstars gehört hat, darf man sich sicher sein, dass die durrrrr-Challenge weiterhin im vollen Gange ist.

Am Wochenende kamen beide für eine, leider sehr kurze, Session erneut zusammen. Patrik Antonius ging dabei als Sieger heraus, nachdem Dwan bereits mit über $100k im Plus war. Doch Antonius kämpfte sich in der nur knapp eine halbe Stunde andauernden Session zurück und beendete sie mit $9,553 im Plus, damit liegt Dwan nach 4178 gespielten Händen (~ 8,4% von 50.000) insgesamt mit nur noch $140,380 in Front.

Das das Spiel nach einer halben Stunde schon wieder vorbei war lag vor allem an Tom Dwan, der sich gegen eine Fortsetzung entschied, da er viel zu müde zum Spielen war. Genau dieses Problem dürfte auch weiterhin die Challenge nur schleppend voran treiben, denn da sich Antonius zur Zeit noch auf Thailand befindet und Dwan in Amerika, ist es äußerst schwer einen für beide Spieler geeigneten Termin zu finden. Daher warten bereits alle Pokerfans sehnsüchtig auf die Rückkehr von Antonius nach Las Vegas und dem Beginn eines intensiveren Duells. Dwan-Fans können sich schon aufs nächste Wochenende freuen, wenn Dwan bei den NBC National Heads-Up Championships antreten wird. Hoffen wir mal, dass ihm an einem einzelnen Tisch nicht allzu langweilig wird!

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.