Alles über Online Pokern
Elton besiegt Robert Harting bei der TV Total PokerStars.de Nacht
06.11.2013

Elton besiegt Robert Harting bei der TV Total PokerStars.de Nacht

Elton besiegt Robert Harting bei der TV Total PokerStars.de Nacht

Bei der 34. Ausgabe der TV Total PokerStars.de Nacht auf ProSieben konnte sich am Ende erneut Elton durchsetzen. Für den ewigen „Praktikanten“ von Stefan Raab war dies nicht der erste Erfolg bei der Pokershow. Die 50.000 Euro Siegprämie sicherte sich Elton mit einem Erfolg im Heads-Up gegen Diskus-Olympiasieger und Weltmeister Robert Harting, der sich mit dem für ihn ungewohnten zweiten Rang zufrieden geben musste, der ihm 20.000 Euro einbrachte. In der entscheidenden Hand ging Elton mit As Js All-In, während Harting mit Ks 8d callte. Nach dem Board aus Ts 5c Th Jh 2h stand der Erfolg für Elton fest.

Zu diesem Zeitpunkt hatte der Online-Qualifikant von PokerStars längst Feierabend. Denn zum ersten Mal seit langer Zeit musste sich dieser als erster Spieler und ohne Preisgeld verabschieden. Tim wurde bei der 34. TV Total PokerStars.de Nacht nur Sechster, nachdem er mit Pocket-Kings gegen Pocket-Deuces den Kürzeren zog, brachte doch eine 2h das Set für Hella von Sinnen. Rang fünf ging an den Moderator Matthias Killing, der dafür €5.000 kassierte. Sein Aus kam mit 6h 9c gegen Td 4h von Stefan Raab. Doch der Gastgeber und Entertainer war es selbst, der als nächster Spieler eliminiert wurde. Mit As 6s zog er gegen 3h 3c von Elton den Kürzeren und musste sich mit Rang vier und €10.000 zufrieden geben. Vor dem Heads-Up schließlich scheiterte auch Hella von Sinnen mit 6d 6s an As 2c von Elton bei einem Board aus 4s Qd Ad 5h 4c . Für Rang drei kassierte die Komikerin immerhin 15.000 Euro bei der TV Total PokerStars.de Nacht.

 

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.