Alles über Online Pokern
Elton sichert sich die letzte TV Total PokerStars.de Nacht
07.12.2015

Elton sichert sich die letzte TV Total PokerStars.de Nacht

Elton sichert sich die letzte TV Total PokerStars.de Nacht

Zum Abschluss der TV Total PokerStars.de Nacht Ausgaben konnte sich Elton einmal mehr als ordentlicher Pokerspieler beweisen. Zumindest schaffte der einst als Assistent von Stefan Raab im TV aufgetauchte Elton den Sieg bei der 45. und letzten Ausgabe der Show von und mit Raab.

Überraschenderweise schaffte es dabei auch Stefan Raab wenige Tage vor dem Ende seiner TV-Karriere nochmals bis ins Heads-Up der TV Total PokerStars.de Nacht. Somit ging €50.000 des €100.000 Preispools an Elton, €20.000 an Raab.

Der einzige Akteur ohne Preisgeld war Elyas M’Barak. Der Schauspieler war bereits zum dritten Male bei der Pokershow dabei, musste sich aber mit dem sechsten und letzten Platz zufrieden geben. Kurze Zeit nach dem 33-jährigen erwischte es Frank Buschmann, der dem TV Total Publikum vor allem als Kommentator von Schlag den Raab bekannt sein dürfte, Sportfans jedoch kennen Buschi vor allem von seinen teilweise sehr emotionalen Kommentaren bei Sport1 und dem Vorgänger DSF. Buschmann musste sich mit einem Drilling einem Flush des Online Qualifikanten Thorsten geschlagen geben und wurde Fünfter.

Rang vier ging am Ende an Moderatorin und Autorin Charlotte Roche. Diese zog letztendlich mit zwei Paaren gegen einen Drilling von Elton den Kürzeren und belegte Rang vier. Nachdem auf dem dritten Rang auch Online Qualifikant Thorsten gescheitert war, saßen sich bei der letzten Ausgabe der TV Total PokerStars.de Nacht ausgerechnet Elton und Stefan Raab im Heads-Up gegenüber.

In der entscheidenden Hand dann setzte sich Elton mit Jd Jh gegen Ah Ts durch, da Stefan am Board aus Kc 8c Tc 7s 2d keine entscheidende Hilfe erhielt. Somit geht Elton als 12-maliger Gewinner der TV Total PokerStars.de Nacht in die Geschichte ein.

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.