Alles über Online Pokern
EPT Barcelona 2014 mit Phil Ivey
09.08.2014

EPT Barcelona 2014 mit Phil Ivey

EPT Barcelona 2014 mit Phil Ivey

In einer Woche startet die PokerStars European Poker Tour (EPT) in ihre neue Saison. Dabei steht mit der EPT Barcelona gleich ein besonderes Highlight auf dem Plan. Denn dies wird das 100. EPT Event der Geschichte sein. Insofern verwundert es nicht sonderlich, dass bereits einige bekannte Pokerasse ihr Kommen zugesagt haben.

So werden unter anderem Jeff Madsen, Nacho Barbero, Jake Cody, Jason Mercier und auch Phil Ivey mit von der Partie sein bei der EPT Barcelona 2014. Dies ist durchaus überraschend. Denn der US-amerikanische Pokerprofi ist normalerweise nur immer beim Grand Final in Monte Carlo bei der EPT anzutreffen. Doch für das 100. EPT Event macht Ivey eine Ausnahme. Bei Twitter vermeldete der US-Amerikaner aber nun selbst, dass er in der katalanischen Hafenmetropole mit von der Partie sein wird. Da Phil Ive ansonsten bei Pokerturnieren in Europa nur sehr selten zu sehen ist, ist dies bereits als Highlight bei der EPT Barcelona 2014 zu nennen. Allerdings wird er danach sofort wieder in die USA zurückreisen, um an der Seminole Hard Rock Poker Open Championship teilzunehmen.

Bei der EPT Barcelona 2014, die am kommenden Samstag, den 16.08.2014 beginnt und bis zum 27. August 2014 dauert, werden auch einige deutsche Pokerprofis am Start sein, wobei bereits jetzt sicher ist, dass George Danzer, Dominik Nitsche, Marko Neumann, Martin Finger und Jan Heitmann mit von der Partie sind. Zu den Highlights zählen in diesem Jahr bei der EPT Barcelona das €50.000 Super High Roller Event ab 18. August und das €5.300 Main Event ab dem 21. August. 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.