Alles über Online Pokern
EPT Barcelona 2015: Martin Finger gewinnt das High Roller Event
28.08.2015

EPT Barcelona 2015: Martin Finger gewinnt das High Roller Event

EPT Barcelona 2015: Martin Finger gewinnt das High Roller Event

Bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) Barcelona 2015 konnten die deutschen Pokerfans einen wichtigen deutschen Erfolg bejubeln. Denn zum Auftakt der Season 12 der EPT stellten die deutschen Pokerasse gleich wieder unter Beweise, dass sie bei den High Roller Turnieren stets beachtet werden sollten.

Genauer gesagt hat dies Martin Finger getan. Der Deutsche startete bekanntlich als Chipleader in den Verlängerungstag zwei des €25k High Roller Turniers und setzte sich gegen die beiden britischen Kontrahenten durch. Dabei musste zunächst Liv Boeree vom Tisch. Die Engländerin setzte ihren verbliebenen Stack auf Qc Th , während ihr Landsmann Mark Teltscher mit Ac 4d callte. Am Board wurden Ah Jh 5s 9h 7c gedealt, sodass Boeree Feierabend hatte. Immerhin kassierte sie €391.000 für den dritten Rang.

Im finalen Duell begegneten sich dann Martin Finger und Mark Teltscher praktisch auf Augenhöhe was den Stack betraf. Doch der Deutsche spielte sich eine Führung heraus, als es zur finalen Hand kam. In dieser ging der Brite mit Js 9d All-In. Martin Finger callte mit As 4d . Am Board traf keiner der beiden Finalisten des €25k High Roller Turniers der EPT Barcelona eine Karte, sodass der Erfolg des Deutschen feststand. Er kassierte €865.900, während Mark Teltscher €586.500 erhielt.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.