Alles über Online Pokern
EPT Berlin 2013: 273 Teilnehmer am ersten Starttag des Berlin Cups
18.04.2013

EPT Berlin 2013: 273 Teilnehmer am ersten Starttag des Berlin Cups

EPT Berlin 2013: 273 Teilnehmer am ersten Starttag des Berlin Cups

Mit Tag 1A des Berlin Cups ist nun die PokerStars European Poker Tour (EPT) Berlin 2013 an den Start gegangen. Insgesamt 273 Spieler leisteten das Buy-In von €1.100 bei dem No Limit Texas Hold’Em Event am ersten Starttag. Damit deutet sich bereits nach dem ersten Tag des Berlin Cups an, dass der garantierte Preispool von einer halben Million Euro sicherlich übertroffen wird. 85 der Teilnehmer schafften den Sprung in Tag 2. Darunter befinden sich auch einige national und international bekannte Pokerspieler, wobei die Mehrheit dieser allerdings bereits scheiterte.

Angeführt wird der Chipcount des Berlin Cup 2013 nach Tag 1A von Frederic Vacher aus Frankreich, der mit 239.200 Chips deutlich vor dem Briten Paul Nunes (175.300) und dem Deutschen Wilhelm Sascha (134.100) führt. Zudem schafften unter anderem auch Jan Heitmann (43.700) und Michael Tureniec (25.400) die Qualifikation für Tag 2. Dagegen verabschiedeten sich bereits neben anderen Manig Löser, Giuseppe Pantaleo, Michael Skender und auch Ole Schemion. Löser scheiterte dabei beispielsweise mit Tx Tx an den Pocket-Assen von Dimitriy Medvedev. Heute geht es beim Berlin Cup im Rahmen der EPT Berlin 2013 im Grand Hyatt mit Tag 1B weiter.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.