Alles über Online Pokern
EPT Deauville 2014: Guter Auftakt der FPS Deauville
23.01.2014

EPT Deauville 2014: Guter Auftakt der FPS Deauville

EPT Deauville 2014: Guter Auftakt der FPS Deauville

Mit Tag 1A des €1.100 No Limit Texas Hold’Em Main Events der France Poker Series (FPS) wurde die PokerStars European Poker Tour (EPT) Deauville 2014 eröffnet. Dabei durften sich die Veranstalter über einen guten Auftakt freuen. Insgesamt 322 Spieler waren am ersten Starttag mit von der Partie. Somit darf schon jetzt angenommen werden, dass der garantierte Preispool von €500.000 deutlich übertroffen wird. Auch könnte die Spieleranzahl aus dem Vorjahr mit 828 übertroffen werden. Sicherlich dürfte das Feld am heutigen zweiten Starttag auch etwas internationaler ausfallen, wurde Tag 1A doch von Bertrand „ElkY“ Grospellier und seinen französischen Kollegen dominiert.

Insgesamt 137 Spieler schafften den Sprung in Tag 2 des Main Events der FPS bei der EPT Deauville 2014. Nicht gelungen ist dies Manig Loeser, der sich genauso vorzeitig verabschiedete wie beispielsweise Team PokerStars Pro Eugene Katchalov. Angeführt wird das Feld von Raffaele Sorrentino, der das Feld mit 181.600 Chips vor Si Mohamed Moutchou (171.300) und Kamel Djemai (146.600). Bertrand „ElkY“ Grospellier als bislang bekanntester Spieler im verbliebenen Feld des Main Events der FPS bringt es auf 37.000 Chips und liegt damit im unteren Drittel.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.