Alles über Online Pokern
EPT Deauville 2015: Großer Andrang beim High Roller Turnier
06.02.2015

EPT Deauville 2015: Großer Andrang beim High Roller Turnier

EPT Deauville 2015: Großer Andrang beim High Roller Turnier

Während das Main Event der PokerStars European Poker Tour (EPT) Deauville 2015 auf die Zielgeraden einbiegt, startete nun auch das €10.300 High Roller Event. Im Gegensatz zur eher schwachen Beteiligung am Main Event, gab es auf das High Roller Turnier einen regelrechten Ansturm. Insgesamt 101 Spieler waren an Tag 1 mit von der Partie, die mit Rebuys für zunächst 122 Entries sorgten. Noch können sich weitere Pokerasse bis zum Start von Tag 2 einkaufen.

Bislang sind schon einige bekannte Spieler wie Bertrand „ElkY“ Grospellier, Dominik Panka, Fabrice Soullier oder Michael Tureniec gescheitert. Nach Tag 1 des High Roller Turniers bei der EPT Deauville 2015 führt Eric Sfez. Der Franzose liegt mit 315.300 Chips vor Jonathan Little (283.100) und Ivan Luca (244.300). Als bester deutscher Spieler ist Thomas Butzhammer auf Position sechs zu finden mit 182.000 Chips.

Zudem sind aus deutscher Sicht noch Artur Koren (137.400), Fabio Sperling (99.300), Dominik Nitsche (73.200) und Amir Mozaffarian (56.500) mit von der Partie. Auch einige international bekannte Pokerasse wie Davidi Kitai, Eugene Katchalov, Andrea Dato, Sergio Aido oder David Vamplev sind noch im Rennen beim High Roller Event der EPT Deauville 2015 im Casino Barriere.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.