Alles über Online Pokern
EPT Deauville 2015: Neuer Rekord beim FPS Main Event
30.01.2015

EPT Deauville 2015: Neuer Rekord beim FPS Main Event

EPT Deauville 2015: Neuer Rekord beim FPS Main Event

Was sich nach Tag 1A schon abzeichnete, ist am zweiten Starttag zur Gewissheit geworden. Beim €1.100 Main Event der PokerStars France Poker Series (FPS) Deauville 2015 gibt es einen neuen Teilnehmerrekord. Zum Auftakt des European Poker Tour (EPT) Festivals an der französischen Atlantikküste fanden sich weit über 1.000 Teilnehmer ein.

Am zweiten Starttag blätterten weitere 882 Pokerspieler die €1.100 hin, sodass insgesamt zunächst 1.355 Teilnehmer bei der FPS Deauville 2015 mit von der Partie sind. Am zweiten Starttag schafften es rund 450 weitere Akteure in Tag 2. Mindestens 658 Pokerspieler werden an Tag 2 beim FPS Deauville 2015 Main Event noch mit dabei sein.

Ausgeschieden sind unter anderem Michael Tureniec, Eugene Katchalov, während unter anderem Bertrand „ElkY“ Grospellier, Arnaud Mattern, Ludovic Geilich, Martin Staszko oder Sofia Lövgren den Sprung in Tag 2 schafften. Den besten Tag 1B spielte Florian Mann aus Frankreich, der mit 175.000 Chips allerdings deutlich hinter dem besten Spieler aus Tag 1A, Jonathan Koskas (321.600) zurückliegt. Bester deutscher Spieler ist nach wie vor Dietrich Moritz. Mit seinen 134.700 Chips, die er sich an Tag 1A erspielt hat, nimmt er derzeit Rang 15 im Chipcount des €1.100 Main Events der FPS Deauville 2015 ein.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.