Alles über Online Pokern
EPT Grand Final Monte Carlo 2014: 837 Spieler beim FPS Main Event
25.04.2014

EPT Grand Final Monte Carlo 2014: 837 Spieler beim FPS Main Event

EPT Grand Final Monte Carlo 2014: 837 Spieler beim FPS Main Event

An Tag 1B des €1.100 Main Events der France Poker Series (FPS) Monaco 2014 haben sich zahlreiche weitere Spieler für das Turnier eingekauft. Insgesamt liegt die Teilnehmerzahl nun bei 837 Spielern im Casino in Monte Carlo zum Auftakt des PokerStars European Poker Tour (EPT) Grand Final Monte Carlo 2014. Insgesamt 379 Teilnehmer schafften den Sprung in den heutigen Tag 2.

Dann wird der stärkste Spieler aus Tag 1A das Feld als Chipleader in den zweiten Tag führen. Denn Yann Dion führt mit seinem Stack von 206.300 nach wie vor, nun vor dem besten Spieler des zweiten Starttages, Conor Shelly (186.900). Wie schon bei Tag 1A gab es auch an Tag 1B nicht viele bekannte deutsche und internationale Pokerspieler, die den Sprung in Tag 2 geschafft haben. Immerhin aber sind an Tag 2 mit Jake Cody (58.000), Alex Kravchenko(53.600), Alexander Dovzhenko (30.900), Grzegorz Derkowski (45.700), Dimitar Danchev (34.500), Heinz Kamutzki (12.400) und auch Liv Boerre (17.000) einige bekannte Pokerasse mit von der Partie.

Die Top Ten nach Tag 1B des Main Events der FPS Monaco 2014

Yann Dion    206.300
Conor Shelly    186.900
Deborah Nizard    180.200
Zenou Serge    179.600
Olivier Dahan    175.000
Georges Yazbeck    151.000
Andrey Golubev    148.500
Sebastien Guerlinze    148.100
Letitia Lormelet    141.500
Jack Salter    141.500

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.