Alles über Online Pokern
EPT London 2013: Start der UKIPT als Auftakt zum Poker Festival
06.03.2013

EPT London 2013: Start der UKIPT als Auftakt zum Poker Festival

EPT London 2013: Start der UKIPT als Auftakt zum Poker Festival

Im Herzen Englands ist gestern die PokerStars European Poker Tour (EPT) London 2013 an den Start gegangen. Wie bei den anderen Stopps der Season 9 der EPT auch, steht dabei ein riesiges Event über insgesamt 12 Tage an. Ein Highlight ist hierbei natürlich das EPT London 2013 Main Event vom 10. bis 16. März 2013. Zudem wird es am 10. März in London auch das Online-Duell zwischen den Full Tilt Poker Pros Gus Hansen, Tom Dwan und Viktor Blom, sowie den PokerStars Pros Daniel Negreanu, Isaac Haxton und Bertrand „ElkY“ Grospellier geben. Zudem gibt es bei der EPT London 2013 auch ein High Roller Event und zahlreiche Side Events. Gespielt wird im Grosvenor Victoria Casino, die meisten Side Events stehen zudem im Hippodrome Casino am Leicester Square an.

Den Auftakt für das PokerStars EPT London Poker Festival 2013 bildete gestern Tag 1A des Main Events der UK & Ireland Poker Tour (UKIPT) London. Am ersten Starttag des Turniers mit einem Buy-In von 770 britischen Pfund beteiligten sich 194 Teilnehmer. Insgesamt stehen bei der UKIPT London 2013 jedoch drei Starttage an, so dass sich das Feld noch um einiges vergrößern wird. Chipleader nach dem ersten Tag ist Ben Jackson, der mit 197.700 Chips vor seinen beiden britischen Landsleuten Philippe Souki (159.800) und Matt Perry (137.900) führt. Insgesamt 43 Pokerspieler schafften an Tag 1A der UKIPT London 2013 den Sprung in Tag 2, zu den Eliminierten gehörte hingegen unter anderem Neil Channing.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.