Alles über Online Pokern
EPT Malta 2016: Stefan Jedlicka führt beim IPT Malta Main Event
20.10.2016

EPT Malta 2016: Stefan Jedlicka führt beim IPT Malta Main Event

EPT Malta 2016: Stefan Jedlicka führt beim IPT Malta Main Event

Im Rahmen der European Poker Tour (EPT) Malta 2016 wird auch wieder bei der Italian Poker Tour (IPT) Malta 2016 gepokert. An den Start ging hier nun das €1.100 Main Event. Nach Tag 1A liegt hierbei mit Stefan Jedlicka ein österreichischer Pokerspieler in Front.

Am ersten Starttag des IPT Malta 2016 Main Events zählten die Macher 219 Entries, wobei insgesamt 52 Spieler den Sprung in Tag 2 geschafft haben. Angeführt wird das verbliebene Feld dabei von Stefan Jedlicka. Der österreichische Pokerprofi führt mit einem Stack von 299.100 vor Yaniy Peretz aus Lettland (275.800), Rasmus Agerskov (Dänemark/246.100) und Chi Zhang aus Großbritannien (231.900). Ebenfalls in die Top Ten schaffte es Armin Mette aus Österreich, der mit einem Stack von 181.000 auf Position neun des Chipcounts zu finden ist.

Im Chipcount finden sich zudem unter anderem der belgische Pokerprofi Pierre Neuville (105.900), Koray Aldemir (101.100) oder Benjamin Pollak aus Frankreich (74.100). Dagegen mussten unter anderem Eugene Katchalov oder Morten Mortensen die Segel schon wieder streichen beim €1.100 Main Event der Italian Poker Tour Malta 2016.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.