Alles über Online Pokern
EPT Prag 2013: Rekord-Teilnehmerfeld bei der Eureka Prag
10.12.2013

EPT Prag 2013: Rekord-Teilnehmerfeld bei der Eureka Prag

EPT Prag 2013: Rekord-Teilnehmerfeld bei der Eureka Prag

Zum Auftakt der PokerStars European Poker Tour (EPT) Prag 2013 steht in der Goldenen Stadt bekanntlich die Eureka Prag auf dem Turnier. Beim dortigen Main Event mit einem Buy-In von €1.100 wurde nun ein neuer Teilnehmerrekord erzielt. Insgesamt 1.315 Spieler nahmen die Karten zum Auftakt in Prag in die Hand und versuchten, bei der Eureka Prag zu glänzen. Knapp 400 davon schafften im Hilton Hotel den Sprung in Tag 2.

Angeführt wird der Chipcount nach den beiden Starttagen von Erik Söderholm. Der Schwede bringt es auf einen Stack von 264.600 und führt damit vor Jean-Yves Mallat (246.500) aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem polnischen Team PokerStars Pro Marcin Horecki (237.300). Bester deutscher Spieler beim Main Event der Eureka Prag vor Tag 2 ist Hauke Heseding auf dem neunten Rang mit 180.900 Chips nach den ersten vorliegenden Informationen aus der tschechischen Metropole. Im oberen Drittel sind auch einige bekannte Pokerspieler wie Chris Moorman (16./153.100) oder Ludovic Geilich (17./149.700) zu finden. Auch zahlreiche deutschsprachige Spieler schafften den Sprung in Tag 2 des Eureka Prag 2013 Main Events. Das Rekord-Teilnehmerfeld bei der Eureka lässt darauf hoffen, dass auch bei der EPT Prag 2013 selbst zahlreiche Spieler mit von der Partie sein werden, wenn am Donnerstag dieser Woche (12.12.) das €5.300 Main Event startet.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.