Alles über Online Pokern
EPT Prag 2015: Über 300 Entries an Tag 1 des High Roller Turniers
15.12.2015

EPT Prag 2015: Über 300 Entries an Tag 1 des High Roller Turniers

EPT Prag 2015: Über 300 Entries an Tag 1 des High Roller Turniers

Bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) Prag 2015 ist inzwischen auch das €10.000 High Roller Event an den Start gegangen. Dabei gab es an Tag 1 insgesamt 303 Entries. Somit sollte die Teilnehmerzahl aus dem vergangenen Jahr doch eventuell überboten werden. Denn damals waren es 309 Entries in der Goldenen Stadt. Bekanntlich schließt die Registrierung erst heute mit dem Start von Tag 2.

Insgesamt 152 Spieler haben den Sprung in Tag 2 geschafft. Angeführt wird das Feld von Kenneth Smaron. Der US-Amerikaner führt mit 274.700 Chips vor Kacper Pyzara aus Polen (267.000) und Stipo Vladic aus Kroatien (266.000). In die Top Ten haben es unter anderem auch Jeffrey Rossiter aus Australien (252.400) und Daniel Cates (211.400) geschafft – aber kein deutschsprachiger Spieler.

Der stärkste hiervon ist Igor Kurganov mit 180.000 Chips. Zudem sind unter anderem noch Felix Bleiker aus der Schweiz (148.500), Dietrich Fast (108.700), Philipp Gruissem (97.900), der Österreicher Thomas Mühlöcker (85.600), Benny Spindler (76.100), Tobias Reinkemeier (40.800), Dominik Nitsche (39.200) oder auch Ole Schemion (31.600) beim €10k High Roller Turnier der EPT Prag 2015 mit von der Partie nach Tag 1.

 

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.