Alles über Online Pokern
EPT Prag 2015: Thomas Butzhammer und Hossein Ensan im Finale
16.12.2015

EPT Prag 2015: Thomas Butzhammer und Hossein Ensan im Finale

EPT Prag 2015: Thomas Butzhammer und Hossein Ensan im Finale

Beim €5.300 Main Event der PokerStars European Poker Tour (EPT) Prag 2015 dürfen sich noch sechs der ursprünglich 1.044 Spieler Hoffnungen auf den Sieg machen. Denn das Finale beim Main Event in der tschechischen Hauptstadt steht nun fest. Das Erfreuliche aus deutscher Sicht: gleich zwei Spieler aus Deutschland sind am finalen Tag 6 mit von der Partie.

Angeführt wird das Feld von Ilkin Amirov. Der Pokerspieler aus Aserbaidschan konnte sich bislang einen Stack von 9.965.000 erspielen und führt damit vor Gleb Tremzin aus Russland (7.785.000). Auf dem dritten Rang beim Main Event der EPT Prag 2015 liegt derzeit Thomas Butzhammer mit einem Stack von 5.490.000. Zwischen diesem deutschen Spieler und seinem Landsmann Hossein Ensan (2.715.000) liegt noch der Bulgare Slaven Popov (3.640.000). Darüber hinaus wird noch der Franzose Olivier Ferrero an den Finaltisch im Hilton Hotel Prague zurückkehren.

Die verbliebenen Finalisten beim Main Event der EPT Prag 2015 haben alle mindestens €166.080 sicher. Auf den Sieger wartet ein Preisgeld von €921.540. Den Traum auf den Erfolg in der Goldenen Stadt begraben mussten an Tag 5 unter anderem Sebastian Gohr (16./€40.860), Benjamin Lamprecht (17./€40.860) und Dominik Paus (19./€35.800). Als letzter Spieler an Tag 5 musste der Türke Onur Unsal die Segel streichen, der mit Ah 5d an Ad Kh von Tremzin scheiterte. Für Rang sieben gab es immerhin €122.530.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.