Alles über Online Pokern
EPT: Zeitplan für das Grand Final in Monte Carlo veröffentlicht
27.02.2013

EPT: Zeitplan für das Grand Final in Monte Carlo veröffentlicht

EPT: Zeitplan für das Grand Final in Monte Carlo veröffentlicht

Auch wenn es noch ein wenig bis zum finalen Stopp der aktuellen Season 9 bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) dauert, so steht der Zeitplan zumindest fest. Denn für das EPT Grand Final in Monte Carlo ist nun der detaillierte Turnierplan veröffentlicht worden. Gespielt wird vom 6. bis 15. Mai dieses Jahres erneut im Bay Hotel in Monte Carlo. Zuvor stehen jedoch noch die EPT London und vor allem die EPT Berlin im April dieses Jahres auf dem Programm der PokerStars Turnierserie. Immerhin stehen die Details des Highlights am Ende der Season 9 schon fest. Insgesamt wird es 50 Events mit Buy-Ins zwischen 220 und 100.000 Euro geben, die Satellites laufen auf PokerStars bereits.

Im Mittelpunkt steht dabei natürlich unter anderem das Main Event des EPT Grand Final in Monte Carlo 2013. Dieser €10.600 Event wird vom 6. bis 12. Mai ausgetragen. Hierbei wird der Nachfolger von Mohsin Charania gesucht, der sich im Vorjahr gegen 664 Konkurrenten durchsetzte und somit 1,35 Millionen Euro kassierte. Im Heads-Up setzte er sich gegen die Französin Lucille Cailly durch, während deutsche Spieler beim Main Event keine Rolle spielten. Dafür erreichte Tobias Reinkemeier beim €100.000 Super High Roller Event Rang zwei und €1.064.000 beim Erfolg von Justin Bonomo. Dieses Highlight steht in diesem Jahr nach dem Main Event an, nämlich vom 13. bis 15. Mai. Interessant beim EPT Grand Final 2013 in Monte Carlo ist sicherlich auch das €25.000 High Roller Turnier vom 10. bis 12. Mai, konnte sich hier im Vorjahr doch Igor Kurganov durchsetzen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.