Alles über Online Pokern
EPT Warschau: Barbosa gewinnt im Heads-Up gegen Nico Behling
20.11.2008

EPT Warschau: Barbosa gewinnt im Heads-Up gegen Nico Behling

EPT Warschau: Barbosa gewinnt im Heads-Up gegen Nico Behling

Das PokerStars.com EPT Main Event in Warschau hat seinen Sieger gefunden. Im Heads-Up gegen Nico Behling konnte sich der Portugiese Joao Barbosa durchsetzen und sich an seinem 26. Geburtstag selbst mit einem schönen Scheck in Höhe von €367,141 zu belohnen.

Er ist mittlerweile der zweite Spieler innerhalb eines Monats, der an seinem Geburtstag den Finaltable erreichte. Doch anders als Gino Alacqua, der in Budapest „nur“ Sechster wurde, konnte sich Barbosa mit dem drittkleinsten Stack ins Heads-Up kämpfen und dort den hervorragend aufspielenden Nico Behling besiegen.

Nachdem die Topfavoriten des Finaltables Arnaud Mattern (2007 EPT Prag Gewinner) und Dario Minieri (2008 WSOP Bracelet-Gewinner) auf Platz 5 und Platz 3 ausgeschieden sind, kam es zwischen den beiden Finalisten zum relativ langatmigen Heads-Up. Da beide Spieler nahezu gleich auf standen, beschnupperten sie sich zunächst und warteten auf die entscheidenden Hände. Lustigerweise war es Behling’s relativ schwache Hand Js 7s , die das Ende seines Traums vom ersten EPT-Titel bedeutete. Nachdem er mit seiner Glückshand, wie er im Nachhinein verriet, preflop raiste und von Barbosa mit Ah :10h erneut geraist wurde, entschied Behling alle seine Chips in die Mitte zu schieben. Leider wurde Barbosa davon nicht abgeschreckt und callte. Der Flop As 7c 3h ließ zunächst beide treffen, doch die 6h auf dem Turn brachte Barbosa weitere Flush Outs und minimierte wiederrum Behling‘s Outs auf den Sieg. Mit der abschließenden und unbedeutenden 6d stand der Sieg für Barbosa fest und er durfte mit €367,141 im Gepäck zur ausgelassenen Geburtstagssause übergehen. Behling konnte, immerhin um €205,270 bereichert, sicher auch das ein oder andere Bierchen genießen.

Pokerworld24.org gratuliert Nico Behling zu dem am Ende erfolgreichen Abschluss seiner Polen-Reise!

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.