Alles über Online Pokern
Estrellas Poker Tour Barcelona 2014: Matias Ruzzi gewinnt Main Event
22.08.2014

Estrellas Poker Tour Barcelona 2014: Matias Ruzzi gewinnt Main Event

Estrellas Poker Tour Barcelona 2014: Matias Ruzzi gewinnt Main Event

Bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) Barcelona 2014 ist das nächste Highlight entschieden worden. Matias Ruzzi aus Argentinien konnte sich am Ende das €1.100 Main Event der Estrellas Poker Tour Barcelona 2014 sichern. Da es jedoch einen Deal der besten vier Spieler gab, ging der Argentinier nicht wie geplant mit €393.354 vom Tisch. Stattdessen sicherte sich der Sieger des Estrellas Poker Tour Barcelona 2014 Main Events „nur“ €198.550.

Somit durfte sich der Zweitplatzierte über noch mehr Preisgeld freuen. Vladislav Donchev aus Russland erhielt aufgrund des Deals der besten vier Spieler €278.500 anstelle von €209.582. Im Heads-Up allerdings musste sich Donchev Ruzzi geschlagen geben. In der entscheidenden Hand ging der Russe mit Kd Jc All-In, scheiterte aber an den Pocket 3ern des Argentiniers.

Rang drei belegte im Casino Barcelona Nir Levi. Der Israeli startete den finalen Tag des €1.100 Main Events der Estrellas Poker Tour Barcelona 2014 als Chipleader, erhielt aber am Ende €188.511 (anstelle von €141.542) für Rang drei. Sein Aus kam mit Jc 9h gegen Qd 9d von Ruzzi bei einem Board aus 7c Tc 7d Qs As . Vierter wurde zuvor Hakim Guitoun aus Frankreich, der €178.550 statt €109.633 erhielt. Bester deutscher Spieler wurde Achim Prinzing auf Rang 18 (€15.644).

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.