Alles über Online Pokern
Eureka Poker Tour macht in Hamburg Station
28.03.2015

Eureka Poker Tour macht in Hamburg Station

Eureka Poker Tour macht in Hamburg Station

Während sich Deutschland auf dem Turnierkalender der PokerStars European Poker Tour (EPT) verabschiedet hat, gibt es nun wieder einen Lichtblick für deutsche Pokerfans. Denn wie jetzt bekannt geworden ist, wird die Eureka Poker Tour in Deutschland Station machen. Vom 22. bis 31. Mai geht es in der Spielbank Schenefeld in Hamburg zur Sache. Somit gibt es erstmals eine Eureka Poker Tour auf deutschem Boden.

Die Eureka Poker Tour Hamburg 2015 kann dabei mit zahlreichen Turnieren an den zehn Tagen aufwarten, wobei aber vor allem zwei Events in den Mittelpunkt rücken werden: das €1.100 Main Event – das gleich am Pfingstwochenende starten wird - und das €2.200 High Roller Turnier. Bereits jetzt gab es schon Zusagen der beiden PokerStars Pros George Danzer und Jan Heitmann. Zudem wird auch Friend of PokerStars Natalie Hof bei der Eureka Poker Tour Hamburg dabei sein. Insgesamt sind 14 Events in der Hansestadt geplant.

Der Präsident der European Poker Tour, Edgar Stuchly, sagte: „Deutschland ist eine große Pokernation. Daher freuen wir uns, ein zehntägiges Pokerfestival in Hamburg bekannt geben zu dürfen. Wir werden mit unserem Partner, der Spielbank Schenefeld, alles daransetzen, die Erwartungen unserer Spieler wieder zu übertreffen".

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.