Alles über Online Pokern
Eureka Poker Tour stoppt in Bukarest und hat Daniel Negreanu im Gepäck
04.04.2016

Eureka Poker Tour stoppt in Bukarest und hat Daniel Negreanu im Gepäck

Eureka Poker Tour stoppt in Bukarest und hat Daniel Negreanu im Gepäck

Eureka Poker Tour stoppt in Bukarest und hat Daniel Negreanu im Gepäck

Nachdem die Eureka Poker Tour im vergangenen Monat im tschechischen Rozvadov ihren Auftakt der Season 6 erlebte, steht nun auch der zweite Stopp fest. Denn im kommenden Monat wird im rumänischen Bukarest gepokert. Die Qualifikationsturniere auf PokerStars laufen dafür bereits.

Wie die Macher der PokerStars Eureka Poker Tour nun informierten, wird vom 16. bis 22. Mai 2016 im InterContinental Hotel in der rumänischen Hauptstadt gepokert. Nachdem also das King’s Casino nahe der deutschen Grenze unlängst Ort für den Auftakt der Season 6 der Eureka war, geht es nun in Bukarest zur Sache. Insgesamt stehen an den sieben Tagen 18 Turniere an.

Highlight der Eureka Poker Tour Bukarest 2016 ist dabei natürlich das €1.100 Main Event. Hierzu wird auch Daniel Negreanu erwartet, der zu Rumänien ein besonderes Verhältnis hat. Denn die Wurzeln des Kanadiers, der seit kurzer Zeit auch US-Staatsbürger ist, liegen hier. Seine Eltern wanderten nämlich in den späten 1960er Jahren von Rumänien nach Kanada aus.

Zusätzlich zum Main Event gibt es einige weitere Highlights bei der Eureka Poker Tour wie das €2.200 High Roller Turnier, das €500 Pokerfest 500 und den €330 Bukarest Cup. Bei PokerStars sind online bereits die Satellites an den Start gegangen, sodass Ihr Euch für niedrigere Summen bereits die Tickets nach Bukarest zur Eureka Poker Tour sichern könnt.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.