Alles über Online Pokern
Eureka Rozvadov: Tschechische Doppelführung nach Tag 2
28.02.2015

Eureka Rozvadov: Tschechische Doppelführung nach Tag 2

Eureka Rozvadov: Tschechische Doppelführung nach Tag 2

Bei der Eureka Poker Tour im King’s Casino in Rozvadov sind beim €1.100 Main Event nach Tag 2 noch 28 Spieler mit von der Partie, darunter auch einige deutschsprachige Akteure. Die bezahlten 95 Ränge wurden damit längst erreicht.

In Tag 3 werden zwei tschechische Spieler als Führende gehen. Rastislav Paleta (1.194.000) führt im Casino nahe der deutschen Grenze vor seinem Landsmann Roman Blaha (1.070.000). Dahinter folgen der Niederländer Langar Oghabian (1.068.000) sowie der Österreicher Raphel Wimmer (1.003.000) und der Deutsche Marc Radgen (1.000.034). Zudem sind noch Hossein Ensan (684.000), Stefan Zollinger (668.000), Michael Huber (562.000), Stefan Raab (336.000), Aleksandar Zuberovski (316.000) und Sven Wendt (290.000) aus dem deutschsprachigen Raum mit von der Partie.

Die verbliebenen 28 Spieler beim Main Event der Eureka Poker Tour Rozvadov haben mindestens €3.190 sicher, während der Sieger €119.200 kassieren wird. In den 95 bezahlten Rängen sind zahlreiche deutschsprachige Pokerspieler zu finden. So verpassten beispielsweise Daniel Patzner (29./€3.190), Dennis Wilke (30./€3.190) und Michael Weber (32./€2.800) knapp Tag 3 im King’s Casino. Ebenfalls schafften es zum Beispiel Martin Kabrhel (38./€2.800) aus Tschechien und Christophe De Meulder (40./€2.450) in die Preisgldränge.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.