Alles über Online Pokern
Fedor Holz sichert sich neuen Rekord im Global Poker Index
17.11.2016

Fedor Holz sichert sich neuen Rekord im Global Poker Index

Fedor Holz sichert sich neuen Rekord im Global Poker Index

Was wir vergangene Woche schon prognostiziert hatten, ist nun tatsächlich eingetreten. Fedor Holz nämlich hat sich den neuen Rekord als längster Führender im Global Poker Index gesichert. Der deutsche Pokerprofi steht seit 23 Wochen ununterbrochen an der Spitze der Weltrangliste des Live Pokerns. Damit verbesserte er den bisherigen Rekord von Steve O’Dwyer, der es auf 22 Wochen ununterbrochene Führung im GPI geschafft hatte.

Dabei ist anzunehmen, dass Fedor Holz den neuen Rekord deutlich ausbauen wird. Denn so schnell sollte der derzeit beste deutsche Live Pokerspieler die Führung im Global Poker Index nicht abgeben. In der aktuellen Ausgabe bringt es Holz auf satte 5.006,22 Punkte und damit einen gewaltigen Vorsprung vor seinen beiden ärgsten Verfolgern Nick Petrangelo (4.371,91) und Jason Mercier (4.286,55), die nach wie vor die Ränge zwei und drei belegen. Steve O’Dwyer übrigens ist in dieser Woche von Position elf auf Platz neun gerutscht.

Hinter Fedor Holz folgen gleich 13 Spieler aus den USA, ehe der Spanier Adrian Mateos auf Position 15 zu finden ist. Hinter Mateos folgen dann Stephen Chidwick (16.), David Kitai (17.) und Dominik Nitsche (18.). Dagegen hat Rainer Kempe zwei Ränge verloren und ist nur noch auf Position 21 zu finden. 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.