Alles über Online Pokern
Fedor Holz steht vor neuem Rekord im Global Poker Index
10.11.2016

Fedor Holz steht vor neuem Rekord im Global Poker Index

Fedor Holz steht vor neuem Rekord im Global Poker Index

Fedor Holz wird in der kommenden Woche aller Voraussicht nach einen neuen Rekord im Global Poker Index aufstellen können. Denn der deutsche Pokerprofi steht heute genau 22 Wochen an der Spitze der Weltrangliste des Live Pokerns. Damit hat Fedor Holz den bisherigen Rekord eingestellt.

Bislang hielt Steve O’Dwyer den Rekord im Global Poker Index alleine mit 22 Wochen an der Spitze des Rankings. Doch seit heute steht auch der Deutsche genau 22 Wochen auf Rang eins der Rangliste. Dass Fedor Holz den bisherigen Rekord von O’Dwyer sogar verbessern wird, steht zudem so gut wie fest. Denn der Vorsprung von Holz auf den Rest des Feldes in der Weltrangliste des Live Pokerns ist gewaltig.

Mit 5.006,22 Punkten liegt Holz deutlich vor Nick Petrangelo (4.371,91) und Jason Mercier (4.286,55), die nach wie vor die Ränge zwei und drei belegen. Somit wäre es sehr überraschend, stünde der Deutsche auch in der kommenden Woche nicht auf Position eins im Global Poker Index.

Steve O’Dwyer übrigens ist der einzige Spieler, der in dieser Woche aus den Top 10 gefallen ist. Stand der US-Amerikaner in der vergangenen Woche noch auf dem vierten Rang, so liegt er mit seinen 3.818,19 Punkten aktuell nur noch auf der elften Position. Dafür schaffte Justin Bonomo in dieser Woche den Sprung in die Top 10, nämlich von Rang 19 auf Platz 8.

In den Top 20 nach wie vor zu finden sind Dominik Nitsche (18./-3) und Rainer Kempe (19./-2), die damit zu den fünf besten Europäern im Ranking gehören.

 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.