Alles über Online Pokern
Fedor Holz überzeugt auch bei der Poker EM
24.07.2015

Fedor Holz überzeugt auch bei der Poker EM

Fedor Holz überzeugt auch bei der Poker EM

Bei der WSOP 2015 war bekanntlich Fedor Holz einer der deutschen Spieler, die für positive Schlagzeilen gesorgt haben. Kaum liegt Las Vegas hinter den Pokerassen, überzeugt Fedor Holz erneut – dieses Mal auf unserem Kontinent.

Denn im österreichischen Velden läuft derzeit die Poker EM. Nach einigen Turnieren, die bereits absolviert worden sind, steht nun das €4.350 No Limit Hold’Em Event auf dem Programm. Nach Tag 1 des wichtigsten Turnieres bei der Poker EM ist Fedor Holz in der Spitzengruppe zu finden. Mit einem Stack von 151.300 liegt Holz auf Position 2 im Chipcount. Lediglich der Tscheche Joseg Gulas (166.100) legte einen besseren Start hin. Dritter ist der Österreicher Helmut Satzinger (147.850).

Insgesamt leisteten 155 Spieler das Buy-In bei der Poker EM in Velden. Allerdings können sich Spieler noch vor dem Start des heutigen Tages 2 einkaufen oder einen Re-Entry wagen. Somit also dürfte die Spielerzahl noch etwas steigen. Insgesamt 130 Spieler haben es nach den ersten Informationen in Tag 2 geschafft, darunter Steve O'Dwyer (128.400), Martin Finger (112.300), Max Lehmanski (91.000), Josip Simunic (87.350), Ismael Bojang (86.825), Manig Loeser (75.475), Benny Spindler (64.600), Marco Liesy (53.150), Nikolaus Teichert (50.000), Dzmitry Urbanovich (45.100), Hossein Ensan (44.450), Erich Kollmann (35.600), Thomas Butzhammer (33.825), Heinz Kamutzki (28.400), George Danzer (21.450), Thomas Mühlöcker (20.725) und zahlreiche weitere Pokerspieler.

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.