Alles über Online Pokern
Final Table beim Millionaire Maker Event der WSOP 2014 steht
03.06.2014

Final Table beim Millionaire Maker Event der WSOP 2014 steht

Final Table beim Millionaire Maker Event der WSOP 2014 steht

Am heutigen Dienstagmorgen deutscher Zeit gab es bei der World Series of Poker (WSOP) 2014 in Las Vegas keine Finalentscheidung. Dafür wurden bei weiteren Events die Finaltische erreicht. So beispielsweise bei Event 8, dem $1.500 Millionaire Maker No-Limit Texas Hold'em Turnier im Rio. Hier werden kommende Nacht deutscher Zeit die neun Finalisten um das Bracelet spielen. Zudem gibt es für den Sieger satte $1.319.587.

Grund hierfür ist das Rekordfeld bei diesem Turnier. Insgesamt blätterten nämlich 7.977 Pokerspieler das Buy-In von $1.500 hin, um beim Millionaire Maker Event mit von der Partie zu sein. Insgesamt 819 Spieler schafften es somit in die bezahlten Ränge, wobei es mindestens $2.692 gab.

Die neun Finalisten stehen nun fest bei Event 8 der WSOP 2014 im Rio in Las Vegas. Diese werden den Gewinner des Bracelets und der Summe von $1.319.587 ermitteln. Sicher haben die Finalisten mindestens $128.150 beim Millionaire Maker Event. Beste Chancen auf den Sieg hat Stephen Graner. Der US-Amerikaner, der sich in seiner gesamten Pokerkarriere rund $340k erspielt hat, kann einen Stack von 12.005.000 aufweisen. Damit führt er klar vor James Duke (4.645.000), Andrew Teng (4.375.000) und Andrew Dick (4.185.000). Ferner schafften Bradley Anderson (3.850.000), Jonathan Dimmig (2.870.000), Maurice Hawkins (1.960.000), Jeffrey Coburn (1.660.000) und Jason Johnson (1.245.000) den Sprung an den Final Table.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.